Zauber der Operette im Goethe-Theater in Bad Lauchstädt

zauber der operette

Konzert mit dem Programm „Zauber der Operette“ am Sonntag, den 15. April 2012 im Goethe-Theater in Bad Lauchstädt

Die Operettengala wird von einem Moderator, 3 Solisten, 6 Tänzer/innen und 12 Musikern dargeboten.

Aus der Fülle der bekanntesten Operetten hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören u.a. Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, der „CAN CAN“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.

Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis das Ohren und Augen anspricht.

Einen Querschnitt aus der Vielzahl der Operetten und Werke der großen Komponisten präsentieren die Mitgliedern des Rundfunk Sinfonie Orchester’s Prag.

Sonntag, den 15.04.2012 im Goethe-Theater in Bad Lauchstädt.
Einlass ist um 15 Uhr, Beginn 15.30 Uhr

Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis: 20, 28, 32 und 35 € gibt es im Besucherzentrum im Kurpark, Parkstr. 18, Bad Lauchstädt; Tel:034635/9054-72, oder – 73

Weitere Informationen, Pressekritiken und Fotos finden sie unter:
https://sites.google.com/site/vawuenschkonzert/Home/zauber-der-operette .
Die besten Plätze bekommen bekanntlich diejenigen, die zuerst ihre Karten kaufen!

 

Veranstaltungsbüro Wünsch
Schumannstr. 5
55595 Hargesheim
www.va-wuensch.de
E-Mail: wuenschdirwas@va-wuensch.de
Tel: 0671/45001, Fax: /31126

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*