Vernetzte Pflegeberatung startet im Saalekreis

Im Saalekreis startet eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis und den Pflegekassen für eine bürgernahe und umfassende vernetzte Pflegeberatung. Möglich wird dies durch eine im September geschlossene Landesrahmenvereinbarung und eine spezielle Kooperationsvereinbarung zwischen den Pflegekassen und dem Saalekreis. Nunmehr können sich Pflegebedürftige und deren Angehörige unabhängig von ihrer Kassenzugehörigkeit in allen Beratungsstellen des Landkreises Saalekreis und bei den Pflegekassen kompetent zu allen pflegerischen, Versorgungs- und Betreuungsangeboten beraten lassen.

Der Vorteil der vernetzen Pflegeberatung besteht darin, dass sich alle Fragen, beispielsweise zu Pflegeleistungen oder Pflegeansprüchen, zu ambulanten Pflegediensten, zur Auswahl eines Pflegeheimes, zu altengerechten Wohnen und vieles mehr in dieser Beratung klären lassen. Dies kann vor Ort in den Beratungsstellen telefonisch oder auf Wunsch auch zuhause erfolgen.

Im Internet kann man sich unter: www.pflegeberatung-sachsen-anhalt.de über regionale Ansprechpartner und umfassende Hilfen informieren.

Kreisverwaltung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*