9 Verkehrsunfälle Saalekreis

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall    Brand    Polizei    Saalekreis

Brand Wohnhaus

Am 14.11.2011 gegen 19.30 Uhr kam es zu einem Brand in Niederklobikau, Ernst-Thälmann-Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet bei Arbeiten an der Heizungsanlage diese in Brand. Durch die Feuerwehren Bad Lauchstädt und Klobikau konnte das Feuer gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 14.11.2011 gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der K2156 ein Verkehrsunfall. Ein 21jähriger Ford-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Delitz am Berge in Richtung Bündorf. Ca 200 Meter nach dem Bahnübergang überquerte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß.  Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 06.00 Uhr ereignete sich in Schraplau ein Verkehrsunfall. Eine 57jährige Kradfahrerin befuhr die Querfurter Straße in Richtung Stedten. In einer Linkskurve kam sie vermutlich auf Grund vorhandener Fahrbahnglätte ins Schleudern und zu Fall. Dabei wurde sie verletzt. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 05.45 Uhr ereignete sich auf der B180 ein Verkehrsunfall. Eine 45jährige Skoda-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung BAB 38 / Rothenschirmbach in Richtung Farnstädt. In einer Linkskurve vor der Ortslage Farnstädt kam der PKW vermutlich auf Grund der vorhandenen Fahrbahnglätte ins Schleudern, drehte sich und kam im auf der anderen Straßenseite befindlichen Graben zum Stehen. Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 06.45 Uhr ereignete sich auf der L 171 ein Verkehrsunfall. Ein 36jähriger Toyota-Fahrer befuhr die Landstraße aus Hohenweiden kommend in Richtung Schkopau. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses drehte sich, stieß auf der Gegenfahrbahn frontal in die Leitplanke und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Entstandener Schaden ca. 3000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 06.50 Uhr ereignete sich auf der K 2146 ein Verkehrsunfall. Eine 31jährige Mitsubishi-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung Röglitz in Richtung Großkugel. Ca. 500m nach Ortsausgang Röglitz lief ein Reh über die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 1000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 05.40 Uhr ereignete sich in Merseburg/Blösien ein Verkehrsunfall. Eine 59jährige Lkw-Fahrerin befuhr die Geusaer Straße in Richtung Geusa. Vermutlich auf Grund der Straßenglätte kommt sie nach links von der Fahrbahn ab, fährt gegen einen Metallzaum und prallt gegen einen Lichtmasten. Dieser wird stark beschädigt und muss abgebaut werden. Die Fahrerin wird leicht verletzt und in einem Krankenhaus in Merseburg behandelt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 06.45 Uhr ereignete sich auf der K2136 ein Verkehrsunfall. Ein 20jähriger VW-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Brachstedt in Richtung Niemberg. In einer Linkskurve ca.300 m vor Ortslage Niemberg kam er aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern, von der Fahrbahn ab und in einem Graben zum Stillstand. Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 07.30 Uhr ereignete sich in Querfurt ein Verkehrsunfall. Eine 42jährige Opel-Fahrerin befuhr das Döcklitzer Tor in Richtung Johannes-Schlaf Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache kommt sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug dreht sich um die eigene Achse und stößt gegen einen Baum an den Parkflächen am Bahnhof Querfurt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 15.11.2011 gegen 09.30 Uhr ereignete sich auf der L173 ein Verkehrsunfall. Ein 37jähriger Quad-Fahrer befuhr die Landstraße  aus Richtung Teutschenthal in Richtung Bad Lauchstädt. Im Bereich der Überfahrt über die Bundesautobahn verliert er aus bisher ungeklärter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug, prallt gegen die Leitplanke und kommt auf dem angrenzenden Rasenhang zum Liegen. Durch den Aufprall wurde der Fahrer verletzt und in einem Krankenhaus in Merseburg behandelt. Entstandener Schaden ca. 1000 Euro.

 Quelle: Pressemitteilung Polizeirevier Saalekreis vom 15.11.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*