Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Polizei

Verkehrsunfall    Diebstahl    Fahrerflucht    Polizei

 

Diebstahl Bargeld

In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag drangen unbekannte Täter in ein Gebäude in Benkendorf, Rosa-Luxemburg-Straße ein. Sie hebelten eine Eingangstür auf und durchsuchten die Räume. Bisher ist bekannt, dass Bargeld und Computertechnik entwendet wurden.

Diebstahl Bargeld

In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag drangen unbekannte Täter in ein Gebäude in Querfurt, Nemsdorfer Weg ein. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und durchsuchten das Innere. Bisher ist bekannt, dass Bargeld in bisher unbekannter Höhe entwendet wurde.

Diebstahl

In der Nacht vom 16.11. zum 17.11.2011 drangen unbekannte Täter in ein Objekt in Zappendorf, Schachtanlage ein. Sie hebelten eine Eingangstür auf und durchsuchten die Räume. Bisher ist bekannt, dass alkoholische Getränke entwendet wurden.

Diebstahl – Versuch –

In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag drangen unbekannte Täter in ein Gebäude in Holleben, Ernst-Thälmann-Straße ein. Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und durchsuchten mehrer Räume. Über erlangtes Diebesgut gibt es derzeit keine Angaben.

Verkehrsunfall

Am 17.11.2011 gegen 03.15 ereignete sich auf der B91 ein Verkehrsunfall. Ein 51jähriger Peugeot-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Korbetha kommend in Richtung Merseburg. Nach dem er vom Zubringer der L172 auf die Bundesstraße B91 aufgefahren ist, läuft plötzlich ein Wildschein über die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 16.11.2011 gegen 18.00 ereignete sich auf der B181 ein Verkehrsunfall. Ein 52jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Landstraße in Richtung Leipzig. Auf Höhe der Kreuzung Kollenbeyer Weg musste er verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 24jährige Opel-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Entstandener Schaden ca. 3500 Euro.

Verkehrsunfall

Am 16.11.2011 gegen 17.45 ereignete sich in Merseburg ein Verkehrsunfall. Ein 39jähriger Ford-Fahrer befuhr die Geusaer Straße mit dem Ziel nach links in den Weidenweg abzubiegen. Ein 27jähriger Toyota-Fahrer befuhr den Ulmenweg mit dem Ziel, nach rechts in die Geusaer Straße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich stießen beide Pkws zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 17.11.2011 gegen 07.30 ereignete sich auf der L162 ein Verkehrsunfall. Eine 40jährige Ford-Fahrerin befuhr die Landstraße aus  Richtung Brachwitz in Richtung Gimritz. Ca. 600 Meter nach der Einmündung Friedrichsschwerz querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Verkehrsunfall

Am 17.11.2011 gegen 09.40 Uhr ereignete sich auf der L178 ein Verkehrsunfall. Ein 24jähriger Opel-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Merseburg in Richtung Braunsbedra. An der Kreuzung nach Frankleben überholte er den vor ihm fahrenden 45jährigen Lkw-Fahrer. Dabei beachtete er nicht die ihm entgegenkommende 52jährige Bus-Fahrerin. Im Kreuzungsbereich stieß der Pkw mit dem Bus zusammen und in der weiteren Folge kam es auch zum Zusammenstoß mit dem Lkw. Die Insassen des Busses wurden nicht verletzt. Der Opel-Fahrer verließ pflichtwidrig den Unfallort. Durch umfangreiche Ermittlungen konnte der Pkw auf einem Feldweg in der Nähe von Großkayna aufgefunden werden. Der eingesetzte Fährtenhund nahm die Spur auf und führte die Beamten zum Fahrer.

Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 17.11.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*