Sturmschäden im Saalekreis

Polizei

Diebstahl aus Pkw

Am 04.01.2012 gegen 17.00 Uhr beobachtete eine Spaziergängerin, wie sich ein unbekannter Täter an einem in Querfurt, Vor dem Nebraer Tor abgestellten Pkw VW zu schaffen machte. Der Täter schlug eine Scheibe ein. Als er die Zeugin beobachtete, flüchtet er. Bei der anschließenden Kontrolle stellte die Besitzerin fest, dass der Täter einen Korb mit Lebensmitteln entwendete.

Diebstahl Bargeld

Am 04.01.2012 gegen 14.30 Uhr drang ein unbekannter Täter in ein Betriebsgebäude in Merseburg, Herrfurthstraße ein. Er hebelte eine Tür auf und machte sich in den Umkleideräumen an den Spinden zu schaffen. Bisher ist bekannt, dass er Bargeld und Mobiltelefone entwendete. Durch betroffene Bürger wurde nach Feststellung der Tat der Nahbereich abgesucht und der Täter in einer Spielothek aufgefunden. Dort flüchtete er und konnte nach Hinweisen der Bürger durch die Beamten gestellt werden. Es handelte sich um einen polizeibekannten 31jährigen Merseburger. Das Diebesgut konnte aufgefunden werden.

Sturmschäden

Nach bisherigen Erkenntnissen hielten sich die Sturmschäden im Bereich in Grenzen. In Großkugel an der B6 wurde ein Verkehrsschild beschädigt.

Behebung erfolgt durch die zuständige Straßenmeisterei. Auf Grund eines Stromausfalls im Bereich Gütz kam es auch zum Ausfall einer Ampelanlage an der Kreuzung B100/Landsberg. Im Bereich Gröbers wurde das Ortseingangschild beschädigt. Bearbeitung durch die zuständige Einheitsgemeinde.

Diebstahl elektrische Werkzeuge

In den vergangenen Tagen drangen unbekannte Täter in ein Werkstattgebäude in Großkayna, Werkstraße ein. Sie hebelten eine Eingangstür auf und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass Motorkettensägen und elektrische Werkzeugmaschinen entwendet wurden.

Verkehrsunfall

Am 04.01.2012 gegen 20.00 Uhr ereignete sich in Schkopau ein Verkehrsunfall. Eine 68jährige Opel-Fahrerin beabsichtigte auf einem Parkplatz rückwärts aus einer Parklücke auszufahren. Dabei beachtete sie nicht den hinter ihr stehenden Pkw Ford. Es kam zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 04.01.2012 gegen 17.50 Uhr ereignete sich in Spergau ein Verkehrsunfall. Ein 31jähriger Opel-Fahrer befuhr den Maienweg aus Richtung Raffinerie kommend und beabsichtigte nach links in die Korbethaer Straße Richtung Spergau abzubiegen. Dabei übersah er den auf der Korbethaer Straße aus Richtung Spergau in Richtung Wengelsdorf fahrenden 54jährigen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Radfahrer verletzt und in einem Krankenhaus in Merseburg behandelt. An den Fahrzeugen entstand Sachscha-den.

Verkehrsunfall

Am 04.01.2012 gegen 17.30 Uhr ereignete sich auf der L187 ein Verkehrsunfall. Ein 46jähriger Honda-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Nempitz kommend in Richtung Bad Dürrenberg. Ca. 200 m vor dem Ortseingang Bad Dürrenberg querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 500 Euro.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeireviers Saalekreis vom 05.01.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*