Saalekreis – wir fahr’n nach Lodz!

davinci

Wie im Dauerbrenner von Vicky Leandros fieberten acht Auszubildende des Bildungszentrums für Land- und Hauswirtschaft Bad Dürrenberg e.V. (BLH) (Saalekreis) ihrer Reise in den polnischen Landkreis Pajeczno, in der Nähe von Lodz, entgegen.

Seit 12 Monaten bereiten sich die Jugendlichen aus dem Fachbereich Hauswirtschaft im Rahmen des Mobilitätsprojektes "LEONARDO DA VINCI" auf das Auslandspraktikum in einem Schulzentrum vor. Den Jugendlichen wird über das Projekt die Möglichkeit gegeben, mehr über Leben, Arbeiten und Lernen in anderen EU-Staaten zu erfahren und ein tieferes Verständnis für Traditionen und Bräuche zu bekommen.

Pajeczno ist seit 2004 Partnerschaftskreis des Saalekreises. Landrat Frank Bannert (CDU) hat durch Edward Sulek, verantwortlich für die Interkommunale Zusammenarbeit im Landkreis, die Vorbereitung und Durchführung unterstützen lassen. „Ich sehe das als eine weitere Möglichkeit, unsere partnerschaftliche Beziehung mit Leben zu erfüllen“, äußert sich Bannert zu diesem Vorhaben.

Am 19. März 2011 wurden die Lehrlinge und ihre Betreuer durch den Geschäftsführer des Bildungszentrums, Udo Kanzler (rechts im Bild), mit den besten Wünschen auf die Reise nach Polen verabschiedet. Mobilitätsprojektes "LEONARDO DA VINCI": www.na-bibb.de BLH: www.blh-ev.de Foto: Karsten Herfurth, BLH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*