Rückblick SaaleBAu und GartenIDEEn 2017

Gesehen auf dem Messegelände – eine kleine Auswahl

Laut Veranstalter kamen rund 13.000 Besucher zu der Messe in Halle-Bruckdorf und informierten über Themen rund ums Bauen, Renovieren, Sanieren und den Garten. Die Aussteller präsentierten neue und bewährte Produkte, Besucher kamen mit konkreten Fragen und nahmen jede Menge Informationsmaterial mit. Vor allem Pflanzen und Osterartikel wurden sofort gekauft.

Das große grüne Ei zum Grillen und Garen

An dem Stand vom Grillprofi Leipzig fiel optisch das große grüne Ei auf, das der Interessent als vielseitiges Kochgerät für draußen kennenlernte. Ob grillen wie auf dem Holzkohlegrill, garen wie im Römertopf oder Pizza backen wie auf dem heißen Stein – mit dem Keramikgrill Big Green Egg ist, laut Hersteller, das alles und noch mehr möglich. Dieses Outdoor-Küchengerät vereint traditionelle Garmethoden der Chinesen und Japaner mit raffinierter Technik unserer Zeit. Der Grillprofi aus Leipzig bietet spezielle Kurse an, um Interessenten mit den Gar- und Grilltechniken des Big Green Egg vertraut zu machen. Erhältlich ist das Grillgerät in verschiedenen Größen und Ausführungen, wobei das tragbare Modell Mini auch für unterwegs geeignet und bei Amazon bestellbar ist.

 

 

Edle Grillkamine von Feuerdesign

 

 

Im Außenbereich des Messegeländes stellte Feuerdesign elegante Grillkamine aus Edelstahl vor, die an kühlen Abenden, selbst zur Glühwein-Party im Winter wohlige Wärme spenden. Dank der kugelgelagerten Lenkrollen lassen sich die Grillkamine auch im angefeuerten, heißen Zustand problemlos bewegen. Ergänzt wird das Sortiment der Edelstahlgrills mit hochwertigen Möbeln für den Outdoor-Bereich, die aus gebürstetem Edelstahl und edlen Hölzern bestehen.

 

 

 

Ideen für die Wohlfühloase im Außenbereich

Wer nach Inspirationen für seine Wohlfühloase im Freien suchte, fand sicher zahlreiche Ideen. Zum Beispiel:

 

Das klassische Becken für den Außenpool war genauso im Angebot wie der luxuriöse Garten-Whirlpool.

 

 

 

 

 

Metallgestalter Jens Müller aus Neuruppin zeigte romantische Feuerstellen. Dazu bot er in Rapsöl getränkte Toilettenpapierrollen als Fackel an.

 

 

 

 

Unter den stilvollen Gartenmöbeln befanden sich auch schicke Strandkörbe.

 

 

 

 

 

Zauberhaften Figuren, Brunnen und andere Dekorationselemente aus Naturstein hatte die Firma Thust Stein GmbH aus Merseburg mitgebracht.

 

 

 

Dieses gab es auch zu sehen:

 

Dekorative Zäune markieren die Grundstücksgrenze und teilen den Außenbereich ein. Neben vielen schmiedeeisernen Varianten gab es auch Betonzaunsysteme und Gabionen zu sehen.

 

 

 

Viele Besucher betasteten vorsichtig die erhitzte Oberfläche der Glasbildheizungen am Stand der Firma Nuck, die auch Infrarot-Heizstrahler für innen und außen präsentierte.

 

 

 

 

 

 

 

Berater der LHZ Firmengruppe erklärten die Vorteile der elektrischen Flächenspeicherheizung mit Magmatic®-Speicherstein.

 

 

 

 

 

 

An diesem Stand erfuhren Gebäude-Sanierer alles über das neuartige System zum Entfeuchten von Mauern und die elektronisch gesteuerte Kellerentlüftung Dreyer.

 

 

 

 

 

Dieses nette Team nutzte die Messe, um die 4. Thüringer Landesgartenschau anzukündigen. Die „Blütezeit Apolda“ findet vom 29. April bis zum 24. September 2017 in der Glockenstadt Apolda statt.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*