Pressekonferenz bei ICS adminservice in Leuna

isc adminservice leuna

Am 31. Januar 2013 fand im Foyer der ICS adminservice GmbH in Leuna ein Pressegespräch mit der Agentur für Arbeit Halle statt, bei dem auch der Kooperationsvertrag zwischen der Bundesagentur für Arbeit und des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft unterzeichnet wurde.

Teilnehmer:

Herr Michael Teich (Bild oben) Geschäftsführer der ICS adminservive GmbH
Herr Michael Krüger (Geschäftsführer der GISA GmbH)
Herr Dr. Christof Günther (Geschäftsführer der InfraLeuna GmbH)
Herr Ralf-Dieter Höfer (Regionalgeschäftsführer BVMW Region Sachsen-Anhalt Süd)
Frau Dr. Petra Bratzke (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Halle)
Herr Thomas Hicksch (Geschäftsstellenleiter Merseburg der Agentur für Arbeit Halle)
Frau Kerstin Malewski (Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Halle)

Nach einer Begrüßung und Vorstellung der Gäste durch den Geschäftsführer der ICS adminservice GmbH Herrn Michael Teich, informierte Frau Dr. Petra Bratzke über aktuelle Zahlen und Trends zur momentanen Situation des Arbeitsmarktes in der Region Halle Saalekreis. Derzeit steigt die Zahl der Arbeitslosen. Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei 11,9%, welches aber unter dem Landesdurchschnitt (12,6%) liegt. Der Zuwachs der Arbeitslosigkeit lässt saisonale Effekte spürbar werden. Dies war zu erwarten, da der 31.12. als Jahreskündigungstermin zu einer verstärkten Freisetzung von Arbeitskräften geführt hat. Insgesamt ging die Nachfrage nach Arbeitskräften zurück.

In der Stadt Halle waren im Januar 14.254 Personen arbeitslos (+1.274), davon wurden 10.980 bzw. 77% der Arbeitslosen nach dem SGB II betreut. Die Arbeitslosenquote der Stadt Halle beträgt damit 12,8% (+1,1)

Im Saalekreis waren 11.375 Männer und Frauen arbeitslos (+1032), davon wurden 7.076 nach dem SGB II betreut (Anteil 62,2%). Die Arbeitslosenquote des Saalekreises stieg damit 10.9% (+1.0)

Die Arbeitslosigkeit hat sich in der Geschäftsstelle Merseburg um 531 auf 6.733 Personen erhöht. Dies waren dennoch 167 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 1 Prozentpunkt auf 12.6%.

In der Geschäftsstelle Querfurt waren 1.483 Personen ohne Arbeit, 131 mehr als im Vormonat, aber 189 weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote erreichte 12.9%.

Die gesamten Pressemeldungen gibt es HIER.


Kooperationsvertrag zwischen dem BVMW und der Agentur für Arbeit Halle

Die Agentur für Arbeit Halle und der Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft in der Wirtschaftsregion Sachsen-Anhalt-Süd haben zu diesem Pressegespräch eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Auf praktischer Grundlage soll mit dieser Kooperationsvereinbarung eine Grundlage geschaffen werden um die Zusammenarbeit zwischen der Agentur für Arbeit und den Wirtschaftsunternehmen auf kurzem Wege zu verbessern.


Über ICS adminservice GmbH

Die ICS adminservice GmbH ist seit 20 Jahren Spezialist für Business Process Outsourcing in den Bereichen Accounting, HR Management und damit verbundene IT Services. Von den Standorten Leuna und Rostock aus erstellt die ICS adminservice GmbH für Ihre Kunden monatlich über 50.000 Gehaltsabrechnungen, bearbeitet mehr als 56.000 Belege im Bereich Accounting und ca. 17.000 Bewerbungen pro Jahr. An den Standorten Leuna und Rostock sind mehr als 80 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1999 ist die ICS eine 100% Tochtergesellschaft der GISA GmbH Halle.

Pressekontakt:
ICS adminservice GmbH
Frau Claudia Brandt
Tel. 03461-433346
brandt@ics-adminservice.de
www.ics-adminservice.de


Erstellt von: Herr Andreas Fiedler (Pressevertreter Halle Saalekreis Netzwerk – IGSK Group GmbH)

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*