Panorama Fotografie und virtuelle 360° Rundumansichten

ANZEIGE

Marcus-Andreas Mohr, Diplom-Designer aus Halle (Saale) erstellt hochwertige Panoramavisualisierungen von Objekten, Räumen und Einrichtungen, sowie Anlagen unter freiem Himmel.

360° Rundumansichten

Bieten Sie den Besuchern Ihrer Internetseite anspruchsvolle Einblicke in die Räume Ihres Unternehmens. Gestatten Sie Interessenten Ihrer Dienstleistung oder Kunden Ihres Unternehmens auf Ihrem Webauftritt vorab einen Einblick mit ansprechenden Visualisierungen in einem 360° Rundblick. Ermöglichen Sie Interessenten damit rund um die Uhr einen optischen Zugriff auf Ihre Räumlichkeiten und Ihr Angebot.

Anwendungsmöglichkeiten für virtuelle 360° Rundumansichten

bieten sich in jeder denkbaren Branche- insbesondere für Architektur- Planungs- und Ingenieurbüros, Immobilien- und Makleragenturen und Gesellschaften der Wohnungswirtschaft, gastronomische Einrichtungen, Event- und Veranstaltungslocations, Freizeiteinrichtungen, Einzelhandel, Hotelwesen und Ferienhausvermietung, Kur- und Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen.

Das Erstellen einer Panoramavisualisierung ist natürlich nicht nur auf geschlossene Räume beschränkt. 360° Rundumansichten lassen sich auch von Landschaften, Gärten, Parks, Sportanlagen und anderen öffentlichen Plätzen und Einrichtungen unter freien Himmel anfertigen.

Die Ausführung der Panorama-Projekte

erfolgt ausschließlich mit professioneller Ausrüstung, wie Spezialobjektive, Stative und Stativköpfe, sowie die in der Endverarbeitung notwendige Software.

Sobald Sie sich für eine Panoramavisualisierung entschieden und Kontakt aufgenommen haben, wird zeitnah ein Termin vor Ort vereinbart, um das Panorama-Projekt zu realisieren.

Dabei sind vorab einige Vorbereitungen- und Überlegungen sinnvoll. Z.B. sollten die zu fotografierenden Objekte schon soweit her- und eingerichtet sein, wie es in der Visualisierung präsentiert werden soll. Dazu zählt die Überprüfung der vollen Funktion sämtlicher, vorhandener Leuchtmittel, das Beseitigen störender, den Blickwinkel der Kamera beeinträchtigender Elemente und gegebenenfalls das Dekorieren der Räumlichkeiten mit schmückenden Elementen, wie Blumen- und Tischdekorationen. Der Zeitaufwand für diesen ersten Arbeitsablauf ist vom Einzelobjekt abhängig, beläuft sich aber erfahrungsgemäß auf max. 1h pro Motiv.

Nachdem vor Ort alle notwendigen Aufnahmen erstellt wurden, werden die Bilddateien mit verschiedenen, speziellen Softwareanwendungen weiterverarbeitet, sodass Ihnen Ihr Endprodukt, die Panoramavisualisierungen nach ca. fünf Tagen auf einer Ihnen dann mitgeteilten Webadresse zur Vor-Ansicht bereit gestellt werden können. Sollten Sie mit der Ausführung zufrieden sein, erhalten Sie eine Downloadmöglichkeit der Vollansicht, sowie alle Projektdaten auf einem Datenträger. Auf Wunsch kann der Einbau der Visualisierungen auf Ihrem Webauftritt übernommen werden.

Wollen Sie den Besuchern Ihres Webauftritts mehr Einblick bieten als mit statischen Fotoansichten, nehmen Sie einfach Kontakt auf und lassen Sie sich in einem ausführlichen Vorgespräch beraten und ein passendes Angebot für 360° Rundblick-Panoramen Ihrer Örtlichkeiten erstellen.

Marcus-Andreas Mohr

arbeitet seit seinem Designstudium an der Hochschule für Kunst und Design freiberuflich als Gestalter und Fotograf. Neben der Auftragsfotografie mit den Schwerpunkten Dokumentar- und Reportagefotografie, ist er als Dozent für Moderne Medien tätig, veranstaltet Fotoworkshops und leitet Fotoprojekte mit Kindern und Jugendlichen.

Mohr betreibt im Internet die kostenfreie Fotoplattform „www.DiGi-iMAGES.de – Community für Freunde der Fotografie“. Als Gestalter betreut er eine Vielzahl von Organisationen, Instituten und Vereinen in ganz Deutschland.

Auftraggeber sind unter anderem:

Canon Deutschland
Deutsche Telekom AG
Deutsches Rotes Kreuz
Freie Universität Berlin
Saalesparkasse
Stadt Halle
Stadtwerke Halle GmbH

Anfrage – KONTAKT

Marcus-Andreas Mohr
Telefon: +49 0345 135 42 87
Mobil: +49 0179 134 45 68
E-Mail: info@mam-foto.de
Web: http://www.mam-foto.de/

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. IG Saalekreis präsentiert mam-foto « mam-foto-blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*