Nichtraucher Coaching Frank Derra

Der Schutz der Nichtraucher und die Unterstützung aufhörwilliger Raucher ist wesentlicher Bestandteil der betrieblichen Gesundheitsförderung und spiegelt sich in vielen Betriebs- bzw. Dienstvereinbarungen wider. Diesen Prozess mit dem Angebot eines Rauchentwöhnungskurses zu begleiten, ist der richtige Weg.

So positiv ein Engagement der Unternehmen im Bereich der Gesundheitsförderung auch sein mag, befinden sich die Verantwortlichen häufig in einem Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen. Eine professionelle Betreuung durch „neutrale Dritte“ bringt den Prozess oft wieder in Schwung.

Nutzen Sie die Unterstützung bei den häufigen Fragen:

  • Was kann das Unternehmen den Rauchern anbieten?
  • Wie informiere ich die potenziellen Teilnehmer?
  • Mit welchen Zuschüssen der Krankenkassen
  • kann das Unternehmen bzw. der Teilnehmer rechnen?

Als bundesweit tätige Spezialisten für Rauchentwöhnung in Unternehmen, Behörden und Krankenhäusern haben wir uns klar für ein Kompaktseminar nach der „Schluss-Punkt-Methode“ entschieden. Damit lässt sich der Kurs in jeden Betriebsablauf integrieren.

Der Kurs in Stichpunkten:

  • Gruppenkurs mit 8-14 Teilnehmern.
  • Zertifiziert nach §20 SGBV, wird von fast allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Beratung über mögliche Kostenaufteilung ist inklusive.
  • Ein Termin a fünf Stunden (inklusive Rauchpausen ;-)).
  • Vorbereitungstag mit CO Messung im Unternehmen möglich.
  • Mehrwöchige Nachbetreuung der Teilnehmer über E-Mails.
  • Auf Wunsch Folgetreffen mit Hinweisen zu Bewegung und Ernährung.
  • Vorbereitung der Unterlagen für Kostenerstattung durch die Krankenkassen.
  • Kurstermine sind von Montag bis Samstag nach Absprache möglich. Die Zeiten werden den betrieblichen Erfordernissen angepasst.
  • Die Kosten und Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem Konzept oder sprechen diese mit uns ab.
  • Das eigentliche Entwöhnungsseminar steht am Beginn weiterer Maßnahmen, die sowohl das Thema Bewegung/Kraftaufbau, als auch die Ernährung einbeziehen und in Kooperation mit Krankenkassen und lokalen Kompetenzpartnern angeboten werden. Neben der Unterstützung der Seminarteilnehmer können dabei gleichzeitig Angebote für die nicht rauchenden Kollegen geschaffen und somit dem Thema Gleichbehandlung Rechnung getragen werden.

Lassen Sie sich ein Angebot für Ihr Unternehmen unterbreiten. Wir stehen Ihnen gern für alle Fragen zur Verfügung.


RALF DERRA
Neue Siedlung 4A
06347 Friedeburg/Saale

Tel.: 034783-27008
Fax: 034783-27007
Mobil: 0151 – 12674007

http://www.nichtrauchercoach.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*