Aufklärungsmeldung zum Raub vom 05.12.2011

Polizei

Diebstahl aus Wohnung

In den Nachmittagsstunden des 12.03.2012 drangen unbekannte Täter in eine Wohnung in Wünsch, Merseburger Straße ein.  Sie hebelten die unverschlossene Eingangstür auf und durchsuchten die Räume. Bisher ist bekannt, dass Bargeld in unbekannter Höhe und Kreditkarten entwendet wurden.

Diebstahl aus Baucontainer

In der Nacht vom Montag zum Dienstag drangen unbekannte Täter in einen Baucontainer in Schkopau, Pfalzstraße ein. Sie hebelten eine Tür sowie ein Fenster auf und durchsuchten die Innenräume. Bisher ist bekannt, dass diverses Werkzeug sowie elektrische Bauteile entwendet wurden.

Aufklärungsmeldung zum Raub vom 05.12.2011

Am 05.12.2011 gegen  20:00 Uhr befand sich die Geschädigte (51 Jahre aus Merseburg) auf dem Weg nach Hause (Merseburg, Gotthardstr. Höhe Möbelhaus Degenhardt) und trug in jeder Hand einen Stoffbeutel. Ein zunächst unbekannter Täter kam auf die Geschädigte zu und entriss ihr gewaltsam einen Stoffbeutel. Die Geschädigte kam zu Fall und verletzte sich. In unmittelbarer Tatortnähe, auf dem Fluchtweg des Täters, konnte im Rahmen der Spurensicherung ein Basecape aufgefunden werden,  welches der Täter verloren hatte. Nach kriminaltechnischer Untersuchung im LKA LSA konnte am 02.03.12 ein 41jähriger aus Krumpa als Spurenverursacher bekannt gemacht werden.  Die Polizei ermittelt weiter.

Diebstahl Pkw

In der Nacht vom Montag zum Dienstag entwendeten unbekannte Täter einen in Lieskau, Steinbruchweg abgestellten Pkw VW Touran. Die Polizei ermittelt die Art und Weise der Wegnahme. In gleicher Nacht versuchten unbekannte Täter an gleicher Örtlichkeit einen Pkw VW zu entwenden. Die Täter drangen durch eine Tür ins Fahrzeug und beschädigten das Zündschloss. Eine Wegnahme gelang nicht.

Verkehrsunfall

Am 13.03.2012 gegen 05.00 Uhr ereignete sich in Merseburg ein Verkehrsunfall. Ein 43jähriger VW-Fahrer befuhr den Zubringer zur B91 aus Richtung Korbetha in Richtung Merseburg. Auf Höhe Einfahrt ValuePark beabsichtigte er den vor ihm fahrenden 57jährigen Mazda-Fahrer zu überholen. Dabei beachtete er nicht, dass die Straße einspurig wurde und Überholverbot bestand.  Der  VW-Fahrer bremste sein Fahrzeug ab und versuchte sich wieder hinter dem Mazda einzuordnen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden (ca. 3000 Euro).

Verkehrsunfall

Am 13.03.2012 gegen 04.30 Uhr ereignete sich auf der B176 ein Verkehrsunfall. Ein 19jähriger Opel-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Leiha kommend in Richtung Pettstädt. Ca. 500 Meter nach Ortsausgang Leiha überquerte plötzlich ein Wildschwein  die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden (ca. 1000 Euro).

Verkehrsunfall

Am 12.03.2012 gegen 17.00 Uhr ereignete sich in Merseburg ein Verkehrsunfall. Eine 26jährige Opel-Fahrerin befuhr die Benndorfer Straße in Richtung Straße des Friedens. Im Kreuzungsbereich beachtete sie nicht den 45jährigen Fahrradfahrer, welcher den Fahrradweg aus Richtung B 91 kommend nutzte. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall kam der Radfahrer zu Fall und wurde verletzt. Entstandener Schaden ca. 2000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 12.03.2012 gegen 13.30 Uhr ereignete sich in Merseburg ein Verkehrsunfall. Eine 56jährige Mercedes-Fahrerin befuhr die Hallesche Straße in Richtung Zentrum. Auf Höhe Gerichtrain musste sie an einer Ampel verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 55jährige Ford-Fahrer hält ebenfalls an. Ein 52jähriger VW-Fahrer erkannte die Situation zu spät, fuhr auf den stehenden Ford auf und schob diesen auf den Mercedes. Durch den Aufprall wurden der Ford-Fahrer und die Mercedes-Fahrerin verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden (ca. 25.000 Euro).

Verkehrsunfall

Am 13.03.2012 gegen 09.20 Uhr ereignete sich in Langenbogen ein Verkehrsunfall. Eine 52jährige VW-Fahrerin beabsichtigte im Stollenweg rückwärts von einem Parkplatz auszufahren. Dabei beachtete sie nicht den vorbeifahrenden 45jährigen VW-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden (ca. 5000 Euro).

Verkehrsunfall

Am 13.03.2012 gegen 08.40 Uhr ereignete sich in Sennewitz ein Verkehrsunfall. Ein 55jähriger BMW-Fahrer befuhr den Windmühlenplan und beabsichtigte in die Straße am Kloßberg einzubiegen. Dabei beachtete er nicht den vorfahrtsberechtigten 50jährigen Opel-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden (ca. 9000 Euro).

 Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 13.03.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*