Mehrere Verkehrsunfälle im Saalekreis

Brand

In den Abendstunden des 06.11.2011 kam es in Schafstädt, Bahnhofstraße zum Brand in einem Wohnhaus. Aus bisher ungeklärter Ursache brach der Brand in einem Zimmer in der oberen Etage aus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Haus ist weiter bewohnbar.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 06.11.2011 gegen 03.30 Uhr kontrollierten die Beamten in Merseburg, Klobikauer Straße  einen 19jährigen Opel-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss. Gemessener Wert 0,62 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Am gleichen Tag gegen 03.00 Uhr kontrollierten die Beamten in Braunsbedra einen 52jährigen Krad-Fahrer. Der Fahrer fiel den Beamten auf, da er Schlangenlinien fuhr. Auch dieser führte sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss. Gemessener Wert 1,80 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Gegen 00.30 Uhr kontrollierten die Beamten in Leuna einen 52jährigen VW-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss. Gemessener Wert 0,72 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Am 04.11.2011 gegen 22.15 Uhr kontrollierten die Beamten in Krumpa, Hauptstraße einen 30jährigen Fahrradfahrer. Dieser war unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs. Gemessener Wert 1,68 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt

Brand Scheune

In den Morgenstunden des 07.11.2011 geriet aus bisher ungeklärter Ursache eine Scheune in Dößel, Zur Schachthalde in Brand. Die Feuerwehren aus Nauendorf, Domnitz, Wettin, Dößel und Löbejün kamen zum Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Gefahr für die Umwelt bestand nicht. Die Polizei ermittelt.

Diebstahl Computertechnik

In der Nacht vom Sonntag zum, Montag drangen unbekannte Täter in eine Werkstatt in Dornstedt, Gewerbegebiet an der Birnenstraße ein. Sie zerstörten eine Fenster und durchsuchten die Räume. Bisher ist bekannt, dass Computertechnik und Werkzeuge entwendet wurden.

Diebstahl Wertpapiere

Am Wochenende drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Dieskau, Neuer Weg ein. Sie hebelten eine Eingangstür auf und durchsuchten die Räume. Bisher ist bekannt, dass eine Kassette mit Wertpapieren sowie Fahrzeugschlüssel entwendet wurden.

Verkehrsunfall

Am 06.11.2011 gegen 20.30 Uhr ereignete sich auf der B181 ein Verkehrsunfall. Ein 28jähriger Opel-Fahrer befuhr die Landstraße in der Ortschaft Zöschen in Richtung Wallendorf. Plötzlich querte eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Mit einem Tier stieß das Fahrzeug zusammen. Entstandener Schaden ca. 2500 Euro.

Verkehrsunfall

Am 06.11.2011 gegen 14.00 Uhr ereignete sich auf der L172 ein Verkehrsunfall. Ein 27jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Schafstädt  in Richtung Querfurt. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlägt sich auf dem angrenzenden Feld und bleibt auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde verletzt und in einem Krankenhaus in Querfurt behandelt. Entstandener Schaden ca. 10.000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 05.11.2011 gegen 23.15 Uhr ereignete sich auf der L176 ein Verkehrsunfall. Ein 49jähriger Audi-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Schraplau in Richtung Obhausen. Plötzlich überquerte ein Wildschwein die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden (ca. 2000 Euro).

Verkehrsunfall

Am 06.11.2011 gegen 22.00 Uhr ereignete sich auf der K2150 ein Verkehrsunfall. Ein 43jähriger Nissan-Fahrer befuhr die Landstraße von Holleben in Richtung Teutschenthal. Ca 200m nach der Autobahnüberführung lief ein Reh über die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 2500 Euro. Das Tier verstarb an der Unfallstelle.

Verkehrsunfall

Am 06.11.2011 gegen 17.55 Uhr ereignete sich auf der B6 ein Verkehrsunfall. Ein 56jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Halle in Richtung Gröbers. An der Einmündung B6 / An der Reichsbahn beabsichtigte er nach links in Richtung Benndorf abzubiegen und übersah dabei die entgegenkommende 47jährige Hyundai-Fahrerin. Diese versuchte einem Zusammenstoß auszuweichen und stieß mit dem in der Straße San der Reichsbahn wartenden Pkw Toyota zusammen. Entstandener Schaden ca. 5000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 05.11.2011 gegen 23.30 Uhr ereignete sich auf der L156 ein Verkehrsunfall. Eine 46jährige Mercedes-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung Neutz/Lettewitz in Richtung Wettin. Ca.100m hinter dem Abzweig Dößel überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 2000 Euro. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis ovm 07.11.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*