Leipziger Buchmesse 2016 – und Halle liest mit

Es werden wieder unzählige Lesebegeisterte erwartet.
Es werden wieder unzählige Lesebegeisterte erwartet.

Noch bis zum Sonntag findet die diesjährige Leipziger Buchmesse statt. Es werden neue Besucherrekorde erwartet. Um die Messer herum wird aber auch seit Jahren fleißig gelesen und präsentiert. Seit einigen Jahren hat die Buchmesse mit der Antiquariatsmesse und der Manga-Comic-Convention auch zwei Sparten verwalterisch ausgelagert, um alles besser organisieren zu können.

Auch dieses Jahr machen die Manga-Begeisterten die Messe wieder bunter.
Auch dieses Jahr machen die Manga-Begeisterten die Messe wieder bunter.

Mit Programmen wie „Leipzig liest“ organisiert die Stadt spannende Lesungen, Live-Aktionen usw. im Umfeld der Messe.

[bctt tweet=“Leipzig liest – und Halle liest mit. #lbm16″]

Seit einigen Jahren beteiligt sich auch Halle (Saale) daran und mit „Halle liest mit“ werden eigene Aktionen geplant. Die Stadtverwaltung informiert in einer Pressemitteilung samt Link zum Programm.

Christian Allner (HSN-Redaktion)
Über Christian Allner (HSN-Redaktion) 68 Artikel
Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs aus Mitteldeutschland. Er arbeitet, studiert und lehrt (u.a. an der Uni Halle) zu Social Media, Marketing, Onlinerecht und spannenden digitalen Themen. Sein Fokus liegt auf Blogs, Plattformen wie Facebook, Tumblr und Pinterest, soziale Netzwerke und andere Trends. Parallel organisiert er Seminare und Workshops.Ein begeisterter Hobbykoch – kaufmännisch ausgebildet und multimedial studiert. Kreativer Texter, Dozent und Übersetzer. Sie können ihn hier unterstützen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*