Landkreis Saalekreis liegt wirtschaftlich an der Spitze

Saalekreis

Mit einem Bruttoinlandsprodukt von 5,4 Mrd. Euro pro Jahr oder 65.517 Euro je Erwerbstätigen liegt der Landkreis nicht nur deutlich über dem Durchschnitt in Sachsen-Anhalt mit 50.965 Euro, sondern auch über dem in Deutschland mit 59.784 Euro.

Der Industrieumsatz beträgt rund 10 Mrd. Euro, was 24,9 % von Sachsen-Anhalt entspricht. Zugleich weist der IHK-Bezirk Halle-Dessau mit 160 Industrieunternehmen und 13.265 Industriebeschäftigten die höchste absolute Zahl auf.

Auch die Kaufkraft der Bevölkerung liegt im Saalekreis mit rund 3 Mrd. oder 16.222 Euro pro Einwohner über dem Landesdurchschnitt.

Die wirtschaftliche Belebung wirkt sich zudem positiv auf dem Arbeitsmarkt aus. Die Quote der Arbeitssuchenden sank im November 2010 im Vergleich zum Vorjahr von 11,7 % auf 10,4 %.

Quelle: Regionalstatistik 2010 der IHK Halle-Dessau
Größere Kartenansicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*