Landesverwaltungsamt bestätigt Haushalt 2012 für den Saalekreis

Das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt hat die Haushaltssatzung des Landkreises Saalekreis für 2012 ohne Beanstandung genehmigt.

Der Haushaltsplan ist zugleich die Grundlage, um den laufenden Betrieb wie im vom Kreistag beschlossenen Umfang weiterzuführen und auch die notwendigen Investitionen zu tätigen und Gestaltungsspielräume dauerhaft zu festigen. „Mit der Entscheidung sind wir handlungsfähig und können zukunftsweisend agieren“, kommentierte Landrat Frank Bannert (CDU) die Entscheidung.

„Zugleich ist die aktuelle Haushaltsplanung 2012 ein aussagekräftiger Beleg für die verantwortungsbewusste und vorausschauende Finanzpolitik des Landkreises, denn ohne die erheblichen Kraftanstrengungen und die Erschließung sämtlicher Reserven des Kreises wäre die Vorlage eines ausgeglichenen Haushalts nicht möglich gewesen.“

Neben lobenden Worten seitens des Landesverwaltungsamtes, das aufgrund der niedrigen Schuldendienstquote und dem teilweisen Abbau von Schulden dem Saalekreis auch zukünftig eine andauernde Leistungsfähigkeit bestätigt, gab es jedoch auch mahnende Worte, denn schon jetzt ist ein erheblicher Finanzmittelfehlbetrag ab 2013 erkennbar.

Pressemitteilung des Landkreis Saalekreis

Bildquelle: aboutpixel.de / ran an den Speck © Ronald Leine

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*