Kopfkino: 7. Museumsnacht in Halle und Leipzig am 25. April

header museumsnacht halle leipzig kopfkino
Kopfkino: Motto der Museumsnacht am 25. April 2015.

Seit 2008 gibt es die Museumsnächte in Halle und Leipzig. Zum inzwischen siebten Mal öffnen sich an diesem Freitag Museen, Ausstellungen und Gedenkstätten für die Öffentlichkeit. Besucher können eine Vielzahl an Einrichtungen besuchen oder sich einfach treiben lassen.
Ein Ticket kostet 8,- Euro (ermäßigt 6,- €) und berechtigt zwischen 16 und 24 Uhr zum Eintritt in alle teilnehmenden Einrichtungen sowie zum Verkehr in allen ÖPNV-Zonen zwischen Halle und Leipzig.

Dieses Jahr sind insgesamt 86 Einrichtungen mit 321 Veranstaltungen dabei. Das vielseitige Programm läuft unter dem Motto Kopfkino, womit die Veranstalter persönliche Eindrücke und Gefühle der Teilnehmer wecken wollen. Vielleicht ist es das Saline-Museum, die Halloren-Schokoladenfabrik oder die Marktkirche? Oder das Wunderkabinett in den Franckeschen Stiftungen?

Weitere Informationen finden Sie via www.museumsnacht-halle-leipzig.de.

Christian Allner (HSN-Redaktion)
Über Christian Allner (HSN-Redaktion) 68 Artikel
Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs aus Mitteldeutschland. Er arbeitet, studiert und lehrt (u.a. an der Uni Halle) zu Social Media, Marketing, Onlinerecht und spannenden digitalen Themen. Sein Fokus liegt auf Blogs, Plattformen wie Facebook, Tumblr und Pinterest, soziale Netzwerke und andere Trends. Parallel organisiert er Seminare und Workshops.Ein begeisterter Hobbykoch – kaufmännisch ausgebildet und multimedial studiert. Kreativer Texter, Dozent und Übersetzer. Sie können ihn hier unterstützen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*