Irische Lieder, Harfe und Geschichten mit Hilary O’Neill

Hilary-ONeill

Konzert in der Hofstube des Merseburger Schlosses am 6. September 2013

Liebhaber der irischen Musik kommen auch in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Hilary O’Neill, die im Schloss schon mehrfach gastiert hat, lädt ihr Publikum mit Liedern, Harfe und Geschichten erneut zu einer Reise auf die grüne Insel ein – das Land der Feen, Kobolde, Zwerge, Riesen und Jahrhunderte alter Legenden.

Mit Charme, Humor und ihrer wunderbaren Stimme wird die Irin das Publikum wieder verzaubern. Die Lieder aus ihrer Heimat singt Hilary auf Englisch und Gälisch, die Geschichten dazu erzählt sie in deutscher Sprache. Frecher Witz und lustige Geschichten von gestern und heute sowie ihre berührenden Schlummerlieder runden das Programm ab. Hilarys glasklarer und ausdrucksvoller Mezzosopran sowie ihr einzigartiger Humor und ihr Charme lassen die reiche keltische Kultur zu neuem Leben erwachen. Verbunden mit gefühlvollen Klängen ihrer keltischen Harfe erwartet den Besucher ein außergewöhnliches Konzert – ein Konzert, das Herzen verbindet, Sprachbarrieren überschreitet und so auf einzigartige Weise zum Verständnis miteinander beiträgt.

Das Konzert mit Hilary O’Neill findet am Freitag, 6. September 2013, um 19.00 Uhr in der Hofstube des Merseburger Schlosses statt. Karten zu 16,00 € sind an der Abendkasse zu erwerben, sowie im Vorverkauf in der Dom- und Schloss-Information und in der Tourist-Information zu 14,00 € (Kartenvorbestellungen unter Telefon 03461-401318 im Kulturhistorischen Museum Schloss Merseburg)


Größere Kartenansicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*