Historischer Ferienspaß auf der Burg in Querfurt

Burg Querfurt

Noch die ganze Woche, sind interessierte Kinder eingeladen, das Mittelalter auf der Burg in Querfurt (Saalekreis) zu erleben.

Bereits gestern und heute, haben die Kinder beim Basteln und Spielen viel über das Leben im Mittelalter gelernt und wurden selbst zu Ritter und Burgfräulein. Betreut von zwei Museumspädagogen, stehen auch für den Rest der Woche noch interessante Aktivitäten auf dem Plan.

Morgen, am Mittwoch den 17.08.11, stehen Märchen und Mythen rund um die Burg im Mittelpunkt. Am Donnerstag wird nochmal gebastelt. Die Kinder können sich dann ein eigenes Freundschaftsband in alter Webtechnik herstellen. Die Woche wird dann am Freitag mit einer großen Schatzsuche gekrönt. Viele Hindernisse müssen dabei von den kleinen Abenteurern überwunden werden. Näheres wird noch nicht verraten!

Die Teilnehmerzahl ist täglich auf 30 Kinder beschränkt, eine vorherige Anmeldung ist also unbedingt notwendig. Los geht´s um 10:00 Uhr, gespielt wird bis 13:30 Uhr. Der kleine Unkostenbeitrag von 5 € kann direkt bei den Beteuern entrichten werden. Für die Verpflegung der Kinder ist natürlich gesorgt. Wer möchte kann gern ein eigenes mittelalterliches Kostüm anziehen, die Burg stellt diese aber auch gern zur Verfügung.

Anmeldungen und weitere Fragen werden unter folgender Nummer entgegen genommen: 034771 / 5 21 90

 

 


Größere Kartenansicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*