Hanse- und Salzfest in Halle

Salzfest

Vom 23.09. bis 25.09. findet in diesem Jahr erstmalig ein gemeinsames Hanse- und Salzfest statt. Auf dem Marktplatz, dem Hallmarkt und auf der Saline Insel erwarten die Besucher viele "salzige" Highlights und Aktionen.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Quiz-Spiel (in Anlehnung an die Show "Wer wird Millionär") kann man zum Salzgrafen gekrönt werden. Die Kandidaten, die die fünf Fragen zum Thema "Salz" richtig beantworten, erwarten tolle Preise rund um das Salz.

Um an die Zeit des Tauschhandels in Halle zu erinnern, kann man in Wechselstuben und der Tourist-Information Salzsäckchen als Tauschware gekauft werden. Diese können dann zum Beispiel gegen ein leckeres Hallesches Hansebier eingetrauscht werden.

Ein weiteres Highlight des Festes ist das Bornknechtrennen auf dem Marktplatz. Hier muss in Teamarbeit Wasser schnellstmöglich in einen Holzbottich gebracht werden. Dieser Wettbewerb erinnert an die frühere Arbeit der Bornknechtichte., die Sole aus dem Solebrunnen schöpfen mussten.

Am Sonnabend und Sonntag laden die Halloren zum Schausieden an ihre Großsiedepfanne ein. Besucher können der Salzwirker-Brüderschaft bei der Herstellung handgefertigter Salzkörbchen zuschauen und diese und andere Produkte bei den Hallorenfrauen auf der Saline-Insel (Areal Technisches Halloren- und Salinemuseum) kaufen.

Am Sonntag, 25.09. kann ab 12 Uhr ein Teil des Silberschatzes der Halloren in der Sakristei der Moritzkirche bestaunt werden.

Auch die interaktive Ausstellung „Halle – Die Hansestadt“ vom Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalekreis, ist Teil des Festes und erzählt spannende Geschichten zu Traditionen des historischen Städtebundes. Nachbauten von Koggen und weiteren Transportmitteln der Hansekaufleute sind interaktiv erfahrbar. Vom 3. bis 30. September ist die Ausstellung in der Großsiedehalle auf der Saline-Insel bei freiem Eintritt zu erleben.

Quelle: Stadtmarketing Halle


Größere Kartenansicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*