Gibt es eine Trinkwasserverschmutzung in Ostrau?

Wasser

Die Anwohner der Dresdner Straße haben Angst um ihre Gesundheit.

Die Anwohner haben Proben ihres Leitungswassers vom regionalen Wasserversorger untersuchen lassen. Dieser fand aber nur die chemischen Parameter die der Trinkwasserverordnung entsprächen.

Die Leitungsspülung des Wasserversorgers brachte leider nur einen kurzfristigen Erfolg. Die Anwohner sind sehr verunsichert über die Verfärbung ihres Leitungswassers. Einige Anwohner weichen nun auf Flaschenwasser aus, andere kochen ihr Wasser vorher ab. Auch wurden vereinzelt schon Filter, von den Anwohnern installiert.

Mehr Informationen zum Thema.

An diesem aktuellen Bericht sieht man doch einmal wieder, wie gut doch die Qualität unseres Lebensmittels Nr. 1 ist. Da ist es ja auch kein Wunder, dass die Bundesbürger für 3 Mrd. € im Jahr Flaschenwasser konsumieren. Nur leider wird das Flaschenwasser per Gesetz noch viel weniger kontrolliert. Dumm nur, dass das niemand dem Verbraucher sagt.

Wenn auch Sie reines Wasser bequem aus Ihrem Wasserhahn und ohne Flaschen schleppen wollen, dann vereinbaren Sie noch heute einen kostenfreien Beratungstermin!

DietzFrank Dietz
Vertriebspartner der BestWater AG
Büro Leipzig:
Lortzingstr. 5, 04105 Leipzig
Unternehmenssitz:
Merseburger Str. 137, 06112 Halle (Saale)
Telefon: (0345) 1716888
Fax:      (03212) 55 66 116
Mobil:    (0178) 55 66 116
E-Mail: frank.dietz@bestwater.de
http://www.kristallwasser24.de

 

Quelle: Pressebericht Oktober 2011 Bestwater Frank Dietz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*