Geiseltaler Musikverein

musikverein

Am 13. September 1991, wurde der Musikverein "Geiseltaler Musikanten e.V." Mücheln-Braunsbedra, von 30 eingeschriebenen Mitgliedern gegründet.

Das Ziel des Vereins ist, die Erhaltung und die Pflege der Blasmusik im Geiseltal fortzuführen.

Ohne die Sponsoren, wie die MUEG, die Mibrag, die Stadtverwaltung Mücheln, die Stadtverwaltung Braunsbedra u.a. (Saalekreis), wären der Verein  nicht in der Lage gewesen, den Neuanfang zu überstehen. Die neue Bergmannskleidung, eine neue Verstärkeranlage, neue Instrumente und Kleinmaterial kosteten ca. 90TDM. Diese Summe wurde uns von den Sponsoren zur Verfügung gestellt. Nach Fertigstellung des neuen Betriebsgebäudes der MUEG bekamen der Verein dort einen geeigneten Instrumenten- und Proberaum.

Jährlich kommen ca. 40 Einsätze auf die Mitglieder des Orchesters zu, hauptsächlich in den Städten Mücheln, Braunsbedra, Merseburg, Schafstädt, Eisleben, Allstedt, Zeitz, Halle und Leipzig. Auch im Regierungspräsidium Magdeburg, im Kulturpalast Dresden, im Autohaus Gellermann in Paderborn und zur 1200-Jahr-Feier der Müchelner Partnerstadt Hemsbach  ist der Verein schon  aufgetreten. Anlässe  der Konzerte sind vor allem Stadt-, Heimat- oder Dorffeste, aber auch zu Grundsteinlegungen, Richtfesten und sonstigen Festveranstaltungen .

Der Altersdurchschnitt  liegt bei ca. 45 Jahren. Deshalb ist es auch erforderlich, weiteren Nachwuchs auszubilden. Seit 1998 erlernen 8 Schüler Saxophon, 11 erlernen Klarinette, 6 Trompete und 3 Schüler Schlagzeug. Diese Ausbildung ist kostenlos und erfolgt durch die Musikschule Merseburg. Auch zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind junge, an Ausbildung interessierte Schüler gern gesehen.

Weitere Infos zum Geiseltaler Musikverein: http://www.geiseltaler-musikverein.de

 


Größere Kartenansicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*