Familienmediation löst Konflikte

familienmediation

Sie leben in einer neu zusammengesetzten Familie.

Immer wieder gibt es Auseinandersetzungen, wer welche Rechte und Pflichten hat, z. B. gegenüber dem Kind des Partners/der Partnerin. Sie und Ihre Geschwister sind sich nicht einig, wie die Eltern im Alter gepflegt und versorgt werden sollen.

Was hat sich verändert?

Unsere heutige Gesellschaft zeichnet sich durch verschiedene Familienstrukturen aus. Diese geraten zunehmend unter sich verstärkende Belastungen. Dadurch kommt es gehäuft zu innerfamiliären Konflikten. Auswirkungen können sein:

  • ­   Besuchs-/Kontaktregelungen
  • ­   Erziehungsprobleme
  • ­   Innerfamiliäre Konflikte (z.B. Großeltern)
  • ­   Pflegefamilienkonflikte
  • ­   Probleme in Adoptivfamilien
  • ­   Patchwork-Familien
  • ­   Pflege von Angehörigen

Welche Folgen resultieren daraus?

Nicht bearbeitete Konflikte enden häufig vor Gericht. Familiensysteme drohen auseinanderzubrechen, da sich die Fronten immer weiter verhärten. Insbesondere auf Seiten der Kinder entsteht ein hoher Leidensdruck.

Welche Möglichkeiten bietet gerade diese Form der Mediation?

Konfliktparteien erhalten im Mediationsprozess Zeit für individuelle Loslösungen von der Vergangenheit bzw. alten Beziehungen. Die Kommunikation zwischen den Parteien wird unterstützt und gefördert. Mediation kann helfen, eine neue Zukunft zu gestalten und Wege in eine konfliktfreiere Zukunft zu finden.

Sie möchten eine Familienmediation in Anspruch nehmen? Mediator Peter Scheinhardt informiert Sie gern!

Mediation Scheinhardt
Platanenstr. 9
D-06114 Halle (Saale)
Germany / Sachsen-Anhalt
info@mediation-scheinhardt.de
Tel. +49 (0)345 – 47 82 33 – 25
 

www.mediation-scheinhardt.de

 

Bild: Gerd Altmann/dezignus.com  / pixelio.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*