Fackelumzug auf dem Straußenhof Stichelsdorf

Straußenhof

Am Samstag, 12. November, sind die Türen des Straußenhofes wieder länger geöffnet.

 

Ab 10:00 Uhr sorgen einige Direktvermarkter für ein abgerundetes Warenangebot. Frisches Straußenfleisch, viele Wurstsorten, dekorierte Straußeneier und Straußenlederartikel können im Hofladen erworben werden.

Kostenlose Führungen sollen Einblick in den Straußenalltag geben. Tierliebhaber können in Ruhe die Strauße beobachten. Der Rundgang führt dieses Mal auch zum Zuchthahn Igor, der zum Herbst wieder ruhiger geworden ist.

Für die hungrigen Besucher werden leckere Straußensteaks und Straußenroster gegrillt, innere Wärme erzeugt der Glühwein vom Winzer Reifert vom Geiseltalsee.

18:00 Uhr startet am Kindergarten Peißen (Lindenring) für die kleinen Besucher ein Spielmannszug, der mit Fackeln und Laternen begleitet werden kann. Ziel ist der Straußenhof, wo leckerer Glühwein und Grillroster warten.

Straußenhof Scholz
am Stiftsgut Stichelsdorf
Betreiberin: Sabine Scholz
Dorfstraße 24
06188 Peißen/Stichelsdorf
Fon: 01 71 – 78 14 733

http://www.straussenhof-scholz.de

Größere Kartenansicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*