Einbruch und Diebstahl im Saalekreis

Einbruch  Verkehrsunfall   Diebstahl

 

Diebstahl Computertechnik

In der Nacht vom Sonntag zum Montag drangen unbekannte Täter in einen in Querfurt, Freimarkt abgestellten Pkw Skoda ein. Sie zerstörten eine Scheibe und durchsuchten das Wageninnere. Bisher ist bekannt, dass Computertechnik entwendet wurde. An einem in unmittelbarer Nachbarschaft abgestellten Pkw (VW) wurde ebenfalls die Scheibe eingeschlagen. Hier entwendeten die Täter einen Spiegel.

Einbruch in Gartenlauben

Am Wochenende drangen unbekannte Täter in mehrere (derzeit bekannt 5) Lauben in Nemsdorf – Göhrendorf, Gartenstraße ein. Sie hebelten die Türen auf und durchsuchten das Innere. Über erlangtes Diebesgut gibt es zurzeit keine Angaben.

Diebstahl Audiotechnik

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag drangen unbekannte Täter  in einen in Querfurt, August-Bebel-Straße abgestellten Pkw Opel ein. Sie zerschlugen eine Scheibe und durchsuchten das Fahrzeug. Bisher ist bekannt, dass Teile der Audioanlage und die vorderen Sitze entwendet wurden.

Einbruch

Der Einbruch in die Büroräume einer Firma in Landsberg, Köthener Straße wurde gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr angezeigt. Gestohlen wurden ein Navigationsgerät und ein Handy.

Diebstahl

Gestern Nachmittag entwendeten unbekannte Täter ein Mokick S 51, welches in Leuna auf dem Parkplatz in der Sattlerstraße abgestellt war. Das Mokick war durch mehrere Vorrichtungen gesichert.

Verkehrsunfall

Am 04.12.2011 gegen 13.45 Uhr ereignete sich in Merseburg ein Verkehrsunfall. Ein 25jähriger Opel-Fahrer befuhr die B181 aus Richtung Leipzig kommend in Richtung Zentrum. Im Kurvenausgang einer Linkskurve Höhe Autohaus Reinbothe bricht das Heck seines Fahrzeuges aus. Der Pkw drehte sich und rutschte gegen die Bordsteinkante und prallte gegen ein parkendes Fahrzeug (Hyundai). Entstandener Schaden ca. 4000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 04.12.2011 gegen 02.15 Uhr ereignete sich auf der L171 ein Verkehrsunfall. Ein 50jähriger Daimler-Chrysler-Fahrer befuhr die Landstraße von Holleben kommend in Richtung Merseburg. Auf Höhe der Ortslage Benkendorf liefen mehrere Wildschweine auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Die Wildschweine verließen den Unfallort. Entstandener Schaden ca. 3500 Euro.

Verkehrsunfall

Am 04.12.2011 gegen 17.45 Uhr ereignete sich in Etzdorf ein Verkehrsunfall. Ein 24jähriger Skoda-Fahrer beabsichtigte von einem Grundstück aus auf die Schachtstraße aufzufahren. Dabei beachtete er nicht den auf der vorfahrtsberechtigten Straße fahrenden 36jährigen Opel-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 500 Euro.

Verkehrsunfall

Am 05.12.2011 gegen 05.20 Uhr ereignete sich auf der L173 ein Verkehrsunfall. Eine 24jährige Fahrerin eines PKW Ford befuhr die Landstraße aus Richtung Köllme kommend in Fahrtrichtung Benkendorf. Ca. 500 m vor der Ortslage musste sie verkehrsbedingt bremsen. Die Nachfolgende 45jährige Fahrerin eines PKW VW erkannte dies zu spät und fuhr auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro an den Fahrzeugen.

Verkehrsunfall

Am 05.12.2011 gegen 06.50 Uhr ereignete sich auf der B100 ein Verkehrsunfall. Ein 48jähriger Fahrer eines PKW VW befuhr die Bundesstraße aus Richtung Halle/S. kommend in Fahrtrichtung Bitterfeld. Ein 21jähriger Seat-Fahrer kam von der A14 und wollte auf die B 100 in Fahrtrichtung Bitterfeld auffahren. Dabei übersah er den heranfahrenden VW-Fahrer und kollidierte seitlich mit diesem. Es kam zum Unfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Verkehrsunfall

Am 05.12.2011 gegen 05.40 Uhr ereignete sich auf der Auffahrt zur BAB 9 ein Verkehrsunfall. Ein 53jähriger Fahrer eines PKW Fiat befuhr die B181 mit der Absicht, auf die A 9 in Richtung Berlin aufzufahren. Der Fahrer kam jedoch beim Befahren der Auffahrt von der Fahrbahn ab, fuhr gegen die Leitplanke und kam kopfüber im angrenzenden Straßengraben zum Liegen. Dabei verletzte er sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Verkehrsunfall

Ein 51jähriger Fahrer eines PKW Peugeot befuhr heute gegen 05.20 Uhr die B181 aus Richtung Zöschen kommend in Fahrtrichtung Günthersdorf. Kurz nach dem Ortsausgang Zöschen überquerte plötzlich ein Fuchs die Fahrbahn. Der Fahrzeugführer bremste seinen PKW zwar noch stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Fuchs nicht verhindern. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Der Fuchs verendete an der Unfallstelle und wurde durch den zuständigen Jagdpächter entsorgt.

Verkehrsunfall

Am 05.12.2011 gegen 07.44 Uhr ereignete sich in Merseburg, Gerichtsrain ein Verkehrsunfall. Ein 32jähriger Fahrer eines Kleintransportes fuhr auf den Parkplatz des dortigen Einkaufsmarktes und nutzte die Zufahrtsstraße zu den Parkplätzen. Als plötzlich ein 55jähiger VW-Fahrer aus einer Parklücke fuhr, was zur Kollision beider Fahrzeuge führte. Es entstand ca. 3000,- € Sachschaden an den Fahrzeugen.

Verkehrsunfall

Am 05.12.2011 gegen 07.45 Uhr ereignete sich auf der L174 ein Verkehrsunfall. Ein 23jähriger Fahrer eines PKW Opel befuhr die Landstraße aus Richtung Teutschenthal kommend in Fahrtrichtung Teutschenthal Bahnhof. Plötzlich fuhr ein PKW-Fahrer von der Motocrossstrecke kommend auf die L174 auf, ohne sie Vorfahrt des Opel- Fahrers zu beachten und stieß mit diesem zusammen. Der Verursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Entstandener Sachschaden ca. 3000,- €.

Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 05.12.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*