Diebstahl von Werkzeug

Diebstahl Kleidungsgegenstände

In der Nacht vom Montag zum Dienstag drangen unbekannte Täter in einen in Oppin, Lindenallee abgestellten Pkw Fiat ein. Sie zerstörten eine Scheibe und durchsuchten das Wageninnere. Bisher ist bekannt, dass Kleidungsgegenstände entwendet wurden.

Diebstahl Werkzeug

Wie gestern der Polizei mitgeteilt wurde, drangen in den vergangenen Tagen unbekannte Täter in einen Geräteschuppen in Teutschenthal, Gartenanlage „An der Lauchstädter Straße“ ein. Sie hebelten eine Tür auf  und durchsuchten das Innere. Bisher ist bekannt, dass Werkzeuge sowie ein Handwagen entwendet wurden.

Verkehrsunfall

Am 07.11.2011 gegen 21.00 Uhr ereignete sich auf der B91 ein Verkehrsunfall. Ein 67jähriger VW-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Merseburg in Richtung Halle. Auf Höhe der Abfahrt Schkopau querte ein Wildschwein die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 8000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 07.11.2011 gegen 17.30 Uhr ereignete sich auf der L 183 ein Verkehrsunfall. Ein 43jähriger Audi-Fahrer befuhr die Landstraße in Fahrtrichtung Burgliebenau. In einer Rechtskurve kurz vor dem Bahnübergang  querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden  ca. 1500 Euro.

Verkehrsunfall

Am 07.11.2011 gegen 16.00 Uhr ereignete sich in Günthersdorf ein Verkehrsunfall. Eine 66jährige Ford-Fahrerin befuhr einen Kreisverkehr auf dem Parkplatz Einkaufszentrum IKEA. Dort beabsichtigte sie in den rechten Fahrstreifen zu wechseln. Dabei beachtete sie nicht die dort fahrende 50jährige Mercedes-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 7000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 07.11.2011 gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf der L168 ein Verkehrsunfall. Ein 25jähriger Lkw-Fahrer beabsichtigte vom Postverteilungszentrum die L168 in Richtung Hohenthurm zu befahren. Dabei beachtete er nicht den vorfahrtsberechtigten 63jährigen Peugeot-Fahrer. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 08.11.2011 gegen 07.15 Uhr ereignete sich in Bad Lauchstädt ein Verkehrsunfall. Eine 10jährige Fußgängerin befand sich im Bereich einer Bushaltestelle am Roten Platz. Beim Einfahren des Busses in den Haltestellenbereich betrat sie aus bisher ungeklärter Ursache plötzlich die Fahrbahn und wurde vom Bus erfasst. Die Fußgängerin wurde leicht verletzt.

Verkehrsunfall

Am 08.11.2011 gegen 09.45 Uhr ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen der L50 und Brachwitz ein Verkehrsunfall. Ein 60jähriger Ford-Fahrer befuhr die Landstraße in Richtung Brachwitz. Ca. 600m vor Ortseingang Brachwitz kam er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Der 53jährige Beifahrer wurde durch den Aufprall verletzt und in einem Krankenhaus in Halle behandelt. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 08.11.2011 gegen 09.15 Uhr ereignete sich auf der B6 ein Verkehrsunfall. Ein 56jähriger Opel-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Gröbers in Richtung Halle. Ca. 1000 m hinter dem Ortsausgang Gröbers musste er verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende  29jährige Daewoo-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Entstandener Schaden ca. 3000 Euro.

 Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 08.11.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*