Diebstahl von Weihnachtsbäumen in Peißen

Verkehrsunfall    Diebstahl   Zugüberfahrung

 

Kontrollen Alkohol und Drogen

In der Woche vom 12. Dezember 2011 bis 18. Dezember 2011 führte das Polizeirevier Saalekreis im Verbund der nord- und ostdeutschen Bundesländer  thematische Verkehrskontrollen durch. Schwerpunkt dieser Kontrollen war die Ahndung von Alkohol- und Drogendelikten im öffentlichen Straßenverkehr. Dazu waren 59  Beamte im gesamten Saalekreis im Einsatz und führten diese Kontrollen durch. Es wurden 422 Kraftfahrzeuge kontrolliert, davon 407  PKW,  6  Kräder und 9  LKW/KOM. Im Ergebnis sind 8 Strafanzeigen (davon 5 Alkohol-/ Drogenmissbrauch) und 32 Ordnungswidrigkeiten festgestellt und geahndet worden. Zudem  mussten 9 Mängelmeldungen gefertigt werden. Trauriger Spitzenreiter ist ein Fahrradfahrer, der mit einem Atemalkoholwert von 3,23 Promille in der Ortslage Landsberg festgestellt wurde. Gegen den 47 jährigen Fahrer wurde entsprechend Anzeige erstattet.

Zugüberfahrung

Am 19.12.2011 gegen 01:40 Uhr kam es auf der  Bahnstrecke Halle/Leipzig im Bereich des Bahnhofs Gröbers zu einer Zugüberfahrung durch einen Regionalexpress. Durch den Zugführer eines nachfolgenden Zuges wurden Sachen in der Nähe der Gleise gesehen. Daraufhin kamen Beamte der Bundespolizei  zum Einsatz und entdeckten die Leiche. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich wahrscheinlich um eine 55jährige Leipzigerin. Die näheren Umstände werden ermittelt.

Verkehrsunfall

Am 18.12.2011 gegen 02.30 Uhr ereignete sich in Hohenthurm ein Verkehrsunfall. Ein 27jähriger Honda-Fahrer befuhr die Bahnhofstraße aus Richtung Zwebendorf kommend in Richtung Landsberg. Hinter dem Abzweig Am Schwarzen Weg durchfuhr er eine starke Rechtskurve und kam dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden 45jährigen VW-Fahrer zusammen. Durch den Aufprall wurde der VW-Fahrer sowie sein 19jähriger Beifahrer verletzt und in einem Krankenhaus in Halle behandelt.  Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Honda-Fahrer sein Fahrzeug unter Alkohol führte. Gemessener Wert 1,56 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Diebstahl Weihnachtsbäume

In der Nacht vom Sonntag zum Montag entwendeten unbekannte Täter vom Gelände eines Einkaufszentrums in Peißen, Saarbrücker Straße 7 Weihnachtsbäume. Sie verschafften sich durch Zerstören der Sicherungseinrichtungen Zutritt zum Gelände und transportierten die Bäume ab.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 17.12.2011 gegen 02.30 Uhr kontrollierten die Beamten in Beuna, Merseburger Straße einen 42jährigen Chrysler-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss. Gemessener Wert 1,21 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Diebstahl Bargeld

In der Nacht vom Sonntag zum Montag drangen unbekannte Täter in Teutschenthal, Katharina-von-Bora-Straße  und Fontanestraße in mehrere Wohnhäuser ein. Sie hebelten die Eingangstüren auf und entwendeten in der Mehrzahl Taschen, Computertechnik und Geldbörsen mit einer bisher unbekannten Höhe an Bargeld. Die leeren Geldbörsen wurden teilweise im Tatortnahbereich wieder aufgefunden.

Verkehrsunfall

Am 17.12.2011 gegen 19.10 Uhr ereignete sich auf der L164 ein Verkehrsunfall. Ein 25jähriger Audi-Fahrer befuhr die Landstraße von Etzdorf in Richtung Steuden. Ca 1400 m nach Ortseingang Etzdorf querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß.  Das Reh verendete an der Unfallstelle. Entstandener Schaden ca. 500 Euro.

Verkehrsunfall

Am 19.12.2011 gegen 06.00 Uhr ereignete sich in Landsberg ein Verkehrsunfall. Eine 35jährige Mitsubishi-Fahrerin befuhr die Zörbiger Straße in Richtung B 100. Auf Höhe der Einfahrt zum EDEKA Lager kam sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und im Böschungsgraben zum Liegen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 19.12.2011 gegen 06.00 Uhr ereignete sich auf der L159 ein Verkehrsunfall. Eine 37jährige BMW-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung Naundorf kommend in Fahrtrichtung Abzweig Schochwitz. Plötzlich überquerte eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Mit einem Tier kam es zum Zusammenstoß. Entstandener Schaden ca. 1500 Euro.

Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 19.12.2011 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*