Diebstahl von Paletten

Verkehrsunfall    Diebstahl    Saalekreis

Diebstahl Paletten

In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag entwendeten unbekannte Täter aus einer Firma in Bad Dürrenberg, Der Scheitrain mehrere hundert Paletten. Dazu hebelten sie eine Tür zum Lager auf, nutzten einen vorgefundenen Gabelstapler und luden die Paletten auf.

Diebstahl aus Pkw

Durch Zeugen wurde am 02.12.2011 gegen 08.00 Uhr festgestellt, dass unbekannte Täter in einen auf einem Parkplatz in Merseburg, Naumburger Straße abgestellten Pkw Audi eingedrungen sind. Es wurde eine Scheibe zerstört und der Innenraum durchsucht. Über erlangtes Diebesgut gibt es noch keine Erkenntnisse.

Verkehrsunfall

Am 02.12.2011 gegen 07.00 Uhr ereignete sich auf der B250 ein Verkehrsunfall. Ein 38jähriger Opel-Fahrer befuhr die Landstraße von Nebra kommend in Richtung Schmon. Plötzlich querte ein Wildschwein. Es wurde vom PKW erfasst und verendete an der Unfallstelle. Entstandener Schaden ca. 1000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 01.12.2011 gegen 13.40 Uhr ereignete sich auf der L172 ein Verkehrsunfall. Ein 36jähriger Audi-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Merseburg in Richtung Bad Lauchstädt. Auf Höhe der Auffahrt zur A38 quert ein Reh die Fahrbahn. Der Fahrer beabsichtigte dem Tier auszuweichen und fuhr nach rechts durch die Rasenböschung auf ein Maisfeld. Entstandener Schaden ca. 4000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 01.12.2011 gegen 15.20 Uhr ereignete sich in Querfurt ein Verkehrsunfall. Eine 52jährige Mercedes-Fahrerin befuhr das Döcklitzer Tor und musste verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 19jährige Audi-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde die Mercedes-Fahrerin verletzt. Entstandener Schaden ca. 11.000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 02.12.2011 gegen 06.20 Uhr ereignete sich auf der L50 ein Verkehrsunfall. Ein 45jähriger Opel-Fahrer befuhr einen Feldweg aus Richtung Sylbitz und beabsichtigte, auf die L50 aufzufahren. Dabei beachtete er nicht  den auf der vorfahrtsberechtigten Straße      fahrenden 31jährigen VW-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurden  beide Fahrzeugführer verletzt und in einem Krankenhaus in Halle behandelt.  An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die L50 musste von 06.30 bis ca. 09.00 Uhr gesperrt werden.

Verkehrsunfall

Am 02.12.2011 gegen 10.15 Uhr ereignete sich auf der K2159 (Wünsch/Schaftsädt) ein Verkehrsunfall. Ein 72jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Landstraße von einem Feldweg kommend in Richtung Schafstädt. Beim Auffahren auf die Straße verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, fährt gegen einen Baum und überschlägt sich. Der Fahrer wird durch den Aufprall verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeirevier Saalekreis vom 02.12.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*