Diebstahl von Bargeld und Werkzeug

Verkehrsunfall   Diebstahl   Fahren unter Alkohol

 

Diebstahl aus Gartenlaube

Am vergangenen Wochenende drangen unbekannte Täte in bisher bekannt zwei Gartenlauben in Merseburg, Querfurter Straße ein. Sie hebelten die Tür auf und durchsuchten das Innere. Bisher ist bekannt, dass elektrische Gartengeräte entwendet wurden.

Diebstahl Bargeld

In der Nacht vom Montag zum Dienstag drangen unbekannte Täter in eine Lagerhalle einer Firma in Angersdorf, Salzstraße ein. Sie hebelten eine Eingangstür auf und durchsuchten mehrere Räume. Bisher ist bekannt, dass Bargeld und Kommunikationstechnik entwendet wurde.

Diebstahl Werkzeug

Wie der Polizei gestern mitgeteilt wurde, drangen unbekannte Täte in den letzten Tagen in einen Keller in Dölbau, Dölbauer Straße ein. Bisher ist bekannt, dass elektrische Werkzeugmaschinen entwendet wurden.

Diebstahl alkoholische Getränke

In der Nacht vom Montag zum Dienstag drangen unbekannte Täter in eine Gartenlaube in Merseburg, Querfurter Straße ein. Sie zerstörten ein Fenster und durchsuchten das Innere. Bisher ist bekannt, dass alkoholische Getränke und Werkzeug entwendet wurden.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 19.12.2011 gegen 20.30 Uhr kontrollierten die Beamten in Schwoitsch, Delitzscher Straße einen 49jährigen Fiat-Fahrer. Dieser fuhr beim Versuch zu wenden rückwärts in einen Straßengraben. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss führte. Gemessener Wert 2,43 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrsunfall

Am 19.12.2011 gegen 17.30 Uhr ereignete sich in Delitz am Berge ein Verkehrsunfall. Ein 58jähriger VW-Fahrer beabsichtigte in der Lauchstädter Straße nach links auf einen Parkplatz  abzubiegen. Der nachfolgende 62jährige Seat-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Entstandener Schaden ca. 2000 Euro.

Verkehrsunfall

Am 20.12.2011 gegen 09.30 Uhr ereignete sich in Teutschenthal ein Verkehrsunfall. Eine 17jährige Krad-Fahrerin befuhr die Landstraße von Bad Lauchstädt nach Teutschenthal. In einem Kreisverkehr am Ortseingang verlor sie wahrscheinlich auf Grund der Fahrbahnglätte die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte. Dabei wurde sie verletzt und in einem Krankenhaus in Halle behandelt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 20.12.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*