Diebstahl von Fahrrädern und Radkappen

Diebstahl     Verkehrsunfall     Einbruch

 

Diebstahl Radkappen

In den Nachmittagsstunden des 17.11.2011 entwendeten unbekannte Täter von einem in Günthersdorf, Parkplatz Nova Eventis abgestellten Pkw VW alle 4 Radkappen. Die Vorgehensweise der Täter wird ermittelt.

Diebstahl Fahrrad

In den Nachmittagsstunden des 17.11.2011 entwendeten unbekannte Täter ein in Bad Lauchstädt, Parkplatz am Schwimmbad  abgestelltes Fahrrad. Die Täter entfernten vermutlich die Sicherung und transportierten das grüne MTB ab.

Diebstahl Fahrrad

In den späten Abendstunden des 17.11.2011 entwendeten unbekannte Täter ein in Zwintschöna, Altes Dorf abgestelltes Fahrrad. Dazu verschafften sie sich unberechtigt Zutritt zum Grundstück und hebelten einen Eingangstür auf. Im Innern des Hauses wurde Bargeld in bisher unbekannter Höhe entwendet. Das unter dem Carport abgestellte Fahrrad  ließen die Täter ebenfalls mitgehen. Vermutlich durch Anwohner gestört, verließen die Täter fluchtartig das Gelände. Der eingesetzte Fährtenhund konnte das Fahrrad auf einem Parkplatz in der gleichen Straße auffinden. Es wurde dem Eigentümer wieder übergeben.

Einbruch Garten

Wie gestern der Polizei mitgeteilt wurde, drangen unbekannte Täter in den letzten Tagen in einen Garten in Teutschenthal, Alte Lauchstädter Straße ein. Sie hebelten die Eingangstür der Laube auf und durchsuchten das Innere. Über erlangtes Diebesgut gibt es keine Erkenntnisse.

Diebstahl Werkzeuge

In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag drangen unbekannte Täter in eine Gartenlaube in Brachstedt, Alte Dessauer Straße ein. Sie hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten den Raum. Bisher ist bekannt, dass elektrische Werkzeugmaschinen und diverses Holz entwendet wurden.

Verkehrsunfall

Am 17.11.2011 gegen 16.00 Uhr ereignete sich auf der L159 ein Verkehrsunfall. Eine 38jährige Toyota-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung Salzmünde kommend in Richtung Harzgerode. Auf Höhe „Obstlager Schochwitz“ überquerte plötzlich ein Dachs die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug. Am Fahrzeug entstand Sachschaden (ca. 500 Euro). Der Dachs lief in unbekannte Richtung weiter.

Verkehrsunfall

Am 17.11.2011 gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße Wallwitz/ Sylbitz ein Verkehrsunfall. Ein 32jähriger Daimlerchrysler-Fahrer befuhr die Landstraße als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Auch das Reh verließ pflichtwidrig den Unfallort.

Verkehrsunfall

Am 18.11.2011 gegen 07.00 Uhr ereignete sich auf der K2167 ein Verkehrsunfall. Ein 53jähriger Hyundai-Fahrer befuhr die Landstraße zwischen Rossbach und Reichardtswerben. Plötzlich querte ein Fuchs die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß.  Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am 18.11.2011 gegen 05.45 Uhr ereignete sich auf der K2109 ein Verkehrsunfall. Ein 48jähriger Mitsubishi-Fahrer befuhr die Landstraße von Quillschina kommend in Richtung Benkendorf. Ca 200m vor dem Ortseingang Benkendorf lief ein Reh über die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Das Reh verendete am Unfallort. Entstandener Schaden ca. 800 Euro.

Quelle:  Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 18.11.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*