Die Brachwitzer Alpen laden ein zur feierlichen Eröffnung

Einladung zur feierlichen Eröffnung unseres neuen Dorfmittelpunktes am Platz der Jugend am 1. Juni 2013, um 11:00 Uhr anlässlich des Internationalen Tag des Kindes

brachwitzer-alpen

Sehr geehrte Damen und Herren,
ein Riesenprojekt findet seinen Abschluss pünktlich zum Kindertag am 1. Juni 2013.

2009 haben wir als eines der ersten Projekte für uns als neu gegründeter gemeinnütziger Verein die Neugestaltung des „Platz der Jugend“ als Dorfmittelpunkt und Begegnungsstätte für Brachwitz und Friedrichsschwerz in die Hand genommen. Unter dem Leitgedanken „Naturerfahrung durch gemeinsames Spielen – Landschaften erLEBEN – Natur beGREIFEN am Platz der Jugend“ entstand in den letzten Monaten und Jahren ein neues Kleinod mitten bei uns im Dorf, quasi als Eingang zu den Brachwitzer Alpen und ins Untere Saaletal.

Von Anfang an hat uns diese wundervolle Lage unseres Heimtortes im Saaletal bei der Idee unterstützt, mit der unser ehemaliger Dorfteich und jetzt prächtiger Park mitten im Dorf wieder zu einem Ort des Zusammenlebens der Generationen wird. Dazu sollte dieser Platz in Form eines Spiel- und Lernparcours mit Bezug zum Naturschutz und der Kulturlandschaft im Saaletal gestaltet werden.
Nach dieser jahrelangen Anstrengung wird nun der neugestaltete Platz der Jugend an die Brachwitzer und Friedrichsschwerzer, insbesondere die Kinder und Jugendlichen übergeben. Finanziert wurde das Projekt u.a. aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der LEADER-AG „Unteres Saaletal und Petersberg“, LOTTO Sachsen-Anhalt, der EnviaM/RWE, der Volksbank sowie weiteren Sponsoren und Spenden.

Wir laden Sie daher ganz herzlich ein, am 01. Juni 2013 um 11:00 Uhr unserem kleinen Fest dazu beizuwohnen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns gemeinsam einen schönen Projektabschluss erleben und darüber berichten. Weitere Informationen zum Projekt entnehmen Sie dem beiliegenden Flyer und dem Auszug aus dem Sachsen-Anhalt-Journal. Vielen Dank. Unterstützt werden wir an diesem Tag durch die Kindertagesstätte „Saalepiraten“ Brachwitz, die Freiwilligen Feuerwehren Brachwitz und Friedrichsschwerz, der Martin-Luther-Grundschule Oppin sowie der Kinderkirche und anderen Engagierten.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Richter
Vorstandsvorsitzender


 

Hintergrund
Der Verein Brachwitzer Alpen e.V. ist ein Verein zur Förderung der Kinder- und Jugend, des Sports, der Kultur und Heimatpflege und Förderung der dörflichen Infrastruktur in den Brachwitzer Alpen. Der Name Brachwitzer Alpen kommt durch die außergewöhnliche Felsformation unserer Heimat Brachwitz im Landschaftsschutzgebiet Unteres Saaletal zustande, die so ein wenig an die Alpen, natürlich in geringerem Maßstab, erinnert. Schon wenn man am gegenüber liegenden Ufer der Saale steht, kann man die imposanten Felsen am anderen Ufer sehen.

Der Verein Brachwitzer Alpen e.V. ist Mitglied im Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V., im LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. sowie Projektpartner der LEADER-Region “Unteres Saaletal und Petersberg” und des EU-Projektes “VITAL LANDSCAPES”.
Im März 2009 wurde unser Verein Brachwitzer Alpen e.V. gegründet. Der Vorstand, sowie alle Mitglieder arbeiten ausschließlich ehrenamtlich im Verein. Die Finanzierung der Projekte erfolgt aus-schließlich durch Förderprogramme, Spenden und die Mitgliedsbeiträge.

Unsere derzeitigen regelmäßigen Veranstaltungen für Brachwitz und Friedrichsschwerz sind das jährliche Familien-und Sportfest, der Kindertag am 1. Juni und der St. Martinstag am 10. November. Wir sind bestrebt, eng mit den Vereinen, Initiativen, den Feuerwehren, der Kirche und anderen Engagierten in der Gemeinde, sowie der Region zusammenzuarbeiten.

 

Brachwitzer Alpen e.V.
Lindenbergweg 12
06198 Brachwitz

Fon: (0345) 779 27 66
Fax: (0345) 582 99 434
E-Mail: vorstand(at)brachwitzer-alpen.de
http://www.brachwitzer-alpen.de

 

1 Kommentar zu Die Brachwitzer Alpen laden ein zur feierlichen Eröffnung

  1. Pressemitteilung- Update
    Kindertag in Brachwitz „fällt ins Wasser“ – Feierliche Eröffnung des Dorfmittelpunktes wird aus Sicherheitsgründen verschoben
    Unwetterwarnung, Hochwasser und andauernder Starkregen mit stürmischen Winden auch für das Wochenende prognostiziert

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Unter Bezugnahme auf unsere Pressemitteilung vom Wochenende (PM vom 26.05.2013) möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, dass das geplante Kinderfest und die feierliche Eröffnung des neuen Dorfmittelpunktes in Brachwitz im wahrsten Sinne des Wortes “ins Wasser fallen“ muss.
    Mit der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vom heutigen Tage (http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/unwetter-in-sachsen-anhalt-der-grosse-regen-kommt,20641266,22901450.html) wird vor weiteren starken Niederschlägen und Überschwemmungen in den kommenden Tagen gewarnt, sodass der Samstag höchstwahrscheinlich nicht nur nass von oben, sondern auch von unten sein wird. Der Untergrund des Bürgerparks und des Spielplatzes am Platz der Jugend in Brachwitz ist aufgrund der massiven Regenfälle und des erhöhten Grundwasserspiegels infolge des Saalehochwassers einfach zu stark vernässt.
    Da noch starke Windböen hinzukommen sollen, sehen wir uns gezwungen, schon aus Verantwortung für die Sicherheit der Kinder und Gäste, aufgrund der erhöhten Unfallgefahr und des Haftpflichtrisikos das Fest um zwei Wochen zu verschieben.
    Wir laden Sie daher herzlich für den 15.06.2013, um 11:00 Uhr zur feierlichen Eröffnung ganz herzlich ein.
    Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten Sie um eine entsprechende Mitteilung in Ihren Medien. Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Richter
    Vorstandsvorsitzender

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*