Business Ladies Mitteldeutschland

Business Ladies Mitteldeutschland

Am 21. Mai 2011 trafen sich 16 Unternehmerinnen, zur Gründung des Netzwerkes Business Ladies Mitteldeutschland. Dies neue Netzwerk ist eine Initiative des BVMW (Alexander Treizel Geschäftsstellenleiter des BVMW Halle Saale)

Die Vernetzungsspezialistin Sabine Dennerlein empfahl einmal: "Bauen Sie gute Kontakte auf, solange Sie nicht darauf angewiesen sind. Denn mit Druck fehlt die Leichtigkeit und damit auch der Erfolg".

Frauen sind schon lange als erfolgreiche Unternehmerinnen in der Wirtschaft und hier speziell im Mittelstand etabliert. Doch obwohl sie recht zahlreich und in ihrer Arbeit sehr erfolgreich sind, ist ihre Wahrnehmung bei bspw. Unternehmertreffen in Podiumsdiskussionen und wirtschaftlichen Netzwerken nicht die, welche sie sein sollte.

Das Ziel des Netzwerkes Business Ladies Mitteldeutschland ist, energiegeladene Frauenpower durch ein modernes Netzwerk mit noch mehr Durchschlagskraft zu versehen. Dabei gilt, wie bei allen anderen Netzwerken auch: Nur wer sich persönlich kennt, weiß Informationen und Menschen besser zu zuordnen und sie im Bedarfsfalle zu nutzen oder sie solidarisch zu multiplizieren.

Was sind Multiplikatoren? Menschen, die …..

  • gute und viele Kontakte haben,
  • die von Ihrer Arbeit begeistert sind und die Sie
  • jederzeit gerne weiterempfehlen.
  • Gezielt suchen und finden
  • Win-Win-Koffer packen
  • systematisch Multiplikatoren aufbauen und
  • mit Tipps durchstarten

Das Netzwerk „Business Ladies Mitteldeutschland“ soll Unternehmerinnen aus der Region die Gelegenheit dazu bieten, enge geschäftliche Beziehungen zu anderen Unternehmerinnen aufzubauen, bereits bestehende Beziehungen zu pflegen, den Austausch mit anderen zu suchen, sich selbst im Netzwerk effektiv zu platzieren und Informationen ins Netzwerk einzubringen um das Unternehmrinnennetzwerk lebendig zu gestalten-

Wichtig ist dabei aber auch branchenübergreifend Partner von staatlichen Einrichtungen sowie Verbänden und Institutionen in die Netzwerkarbeit nützlich einzubeziehen.

Das Unternehmerinnennetzwerk erhält einen eigenen Internetauftritt, welches von der IG Saalekreis erstellt und gepflegt wird.

Das nächste Treffen ist am 09.07.2011 im Schloss Schochwitz

Weitere Infos folgen (www.mittelstand-sachsen-anhalt.de)

Sponsor:

Advitax Steuerberatungsgesellschaft Halle Saale

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*