Brand in Mehrfamilienhaus

Feuer

Fahren unter Drogeneinfluss
Am 29.10.2011 gegen 00.30 Uhr kontrollierten die Beamten in Schraplau, Marktstraße einen 18jährigen VW-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Diebstahl Elektrotechnik
Am Sonntag entwendeten unbekannte Täter aus einem Wohnhaus in Liederstädt, Querfurter Straße mehrere elektronischen Geräte, Münzen und Bargeld. Dazu zerstörten sie ein Fenster und durchsuchten die Räume.

Brand Gartenlaube
In den Abendstunden des 31.10.2011 geriet eine Laube in Braunsbedra Steigerstraße aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Ein angrenzender Schuppen wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Braunsbedra konnte den Brand löschen. Die Ermittlungen laufen.

Brand Müllcontainer
In den Abendstunden des 31.10.2011 geriet in Merseburg, Schillerstraße und in der Goethestraße je ein Papiercontainer in Brand. Die Feuerwehr Merseburg konnte die Brände schnell löschen. Schäden im Umfeld traten nicht auf. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Diebstahl aus Garage
In der Nacht vom 29.10. – 30.10 2011 drangen unbekannte Täter in einen Garage in Zwintschöna, Reideburger Straße ein. Sie hebelten das Eingangstor auf und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass Werkzeugmaschinen und diverse Werkzeuge ent-wendet wurden.

Diebstahl aus Baufahrzeugen (Diesel)
Am Wochenende entwendeten unbekannte Täter aus drei in Wallendorf, Kärrnerstraße abge-stellten Baufahrzeugen mehre hundert Liter Dieselkraftstoff. Vermutlich hatten sich die Täter mit ihrem Fahrzeug festgefahren. Um dieses wieder flott zu bekommen, wurde ein Bagger in Betrieb gesetzt und das Fahrzeug aus dem Sand gezogen.

Diebstahl Dieselkraftstoff
Ebenfalls am Wochenende entwendeten unbekannte Täter aus einem in Petersberg, OT Hohen, Zum Bauernteich abgestellten Lkw mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff. Dazu wurde der Tankdeckel gewaltsam geöffnet.

Brand Mehrfamilienhaus
In den frühen Morgenstunden des 01.11.2011 kam es in Braunsbedra, Heinrich-Heine-Straße zum Brand eines Mehrfamilienhauses. Aus bisher unbekannter Ursache geriet in den Kellerräumen ein Wäschetrockner in Brand. Die entstandenen Rauchgase verteilten sich über das angrenzende Treppenhaus in mehrere Wohnungen. Alle Mieter konnten sich selbständig und unverletzt aus der Gefahrenzone retten. Die Feuerwehr Braunsbedra und Großkayna konnten den Brand löschen. Teile der Heizungsanlage wurden beschädigt. Die Anwohner können nach Belüftung der Wohnungen diese wieder betreten. Die Brandursache wird ermittelt.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Am 31.10.2011 gegen 01.25 Uhr kontrollierten die Beamten in Bad Dürrenberg, Friedrich-Ebert-Straße einen 52jährigen Hyundai-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Ein-fluss von Alkohol. Gemessener Wert 1,26 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrsunfall
Am 31.10.2011 gegen 11.45 Uhr ereignete sich auf der L177 ein Verkehrsunfall. Eine 23jährige Mazda-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung Langeneichstädt in Richtung Schafstädt. Nach einer Rechtskurve kommt sie ins Rutschen, im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab, überfährt den Seitenstreifen und überschlägt sich auf dem Acker. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin verletzt. Entstandener Schaden ca. 2000 Euro.

Verkehrsunfall
Am 31.10.2011 gegen 07.00 Uhr ereignete sich auf der B180 ein Verkehrsunfall. Ein 33jähjriger Peugeot-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Farnstädt in Richtung Quer-furt. An der Einmündung zum Kreisverkehr verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kon-trolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen den gemauerten Absatz der Verkehrsinsel. Danach stieß er gegen die in der Mitte stehenden Leitbaken und kam schließlich auf der Insel zwi-schen angepflanzten Rosenbüschen und Sträuchern zum Stehen. Der Fahrer wurde durch den Aufprall verletzt. Entstandener Schaden ca. 3000 Euro.

Verkehrsunfall
Am 28.10.11 gegen 17:10 Uhr ereignete sich auf der L176 ein Verkehrsunfall. Ein 25jähriger VW-Fahrer befuhr die K 2266 aus Richtung Obhausen in Richtung L 176. Im Einmündungs-bereich missachtete er die bevorrechtigte 57jährige Toyota-Fahrerin.
Es kam zum Zusammenstoß. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der VW-Fahrer sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen führte. Entstandener Schaden ca. 9000 Euro.

Verkehrsunfall
Am 01.11.11 gegen 07.00 Uhr ereignete sich auf der L164 ein Verkehrsunfall. Eine 53jährige Peugeot-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung Etzdorf in Richtung Röblingen am See. Ca. 1000 Meter vor dem Abzweig Asendorf querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zu-sammenstoß. Entstandener Schaden ca. 1500 Euro.

Quelle: Pressemeldung Polizeirevier Saalekreis vom 01.11.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*