Ausstellung Tiere als Modell in Halle Saale

Joachim-Hering

Die Galerie Nord in Halle lädt am Freitag, den 07.Oktober 2011 um 19:30 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung Tiere als Modell ein. Die Ausstellung zeigt Tierplastiken und Tierstudien des Plastiker, Maler und Grafiker Joachim Hering, der im März diesen Jahres 80 Jahre alt geworden ist. 

Rüdiger Giebler spricht zur Vernissage, der Künstler selbst wird ebenfalls anwesend sein.

Grundlage seiner Plastiken aus Bronze, Ton, Kunststoff oder Beton, ist stets ein großes gezeichnetes Werk. Den Augenblick halten, Momente einfangen. Joachim Hering zeichnet sein Leben lang ohne öde Routine zu entwickeln. Sein Stil ist geprägt von der Dresdener Schule, der gemäßigten Form des Postexpressionismus, verbunden mit sozial engagiertem Realismus. Sein Werk ist ein beständiges Beobachten und Miterleben von Abläufen. Menschen beim Baden, Reiter und Pferd, das Geschehen im Zirkus, Tierstudien im Zoologischen Garten, immer ist es ein Ausgehen vom Konkreten.

Einige Eckdaten zu Joachim Hering:

geboren am 6. März 1931 in Zeitz

1947–1952 Lehre als Möbeltischler

1952–1957 Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Erich Fraaß, Max Erich Nikola und Paul Michaelis

seit 1957 freischaffend in Zeitz

Hering

Galerie Nord

Bernburger Straße 14

06108 Halle a. Saale 

Tel: 0345 – 686 779 1

www.galerie-nord.com

www.galerie-kunststuecke.de

www.lettiner-porzellan.de

Bildquelle: Galerie Nord


Größere Kartenansicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*