Alkohol bei der Fotoausstellung BLAU

blau

Alkohol ist in Deutschland allgegenwärtig. Rund 9,5 Millionen Menschen trinken zu viel Alkohol, davon sind 1,3 Millionen Menschen alkoholabhängig. Weltweit belegen wir im Alkoholkonsum den 5.Platz. Angesichts dieser besorgniserregenden Zahlen beteiligt sich der Landkreis Saalekreis an der bundesweiten Aktionswoche „Alkohol! Weniger ist besser!“ „Mit den vielfältigen Aktionen wollen wir möglichst, viele Erwachsene, vor allem Eltern, und Jugendliche für einen maßvollen Alkoholkonsum gewinnen.“, sagt Claudia Hammer, Suchtpräventionsfachkraft des Saalekreises.

Veranstalter der Aktionen im Landkreis ist der Koordinierungskreis Suchtprävention Saalekreis, die Schirmherrschaft hat der Landrat Frank Bannert übernommen.

Eröffnet werden die Aktionstage am 13.Mai 2011, 12.00 Uhr in der Saalesparkasse Geschäftsselle Gotthardtstraße 48 mit der Fotoausstellung BLAU der Deutschen Angestellten Krankenkasse.

BLAU ist eindrucksvoll, traurig und schön zugleich. 29 Fotomotive zeigen u.a. Portraits von Menschen, die ihre intimen Alkohol- Geständnisse abgeben. Begleitet wird die Eröffnung durch Wissenstests und Gewinnspiele für Schulklassen aus der Region. Bei einer Vielzahl weiterer Veranstaltungen in Fahrschulen, Kirchen, Schulen und Suchtberatungsstellen sollen alle, die Alkohol trinken- also 90% der Bevölkerung- angeregt werden, ihr Trinkverhalten einzuschätzen und zu prüfen, ob der eigene Konsum noch gesundheitsverträglich ist. Ansprechpartner:

Fachstelle für Suchtprävention/ suchtpraevention@awo-halle-merseburg.de Fon: 03461- 259206

6034_Plakat-Bunt_13-05-2011_neu

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*