Ab 2013 soll jeder Haushalt bis zu 17,98€ pro Monat für die GEZ zahlen.

Am 09.06.2010 wurde von den Ministerpräsidenten in Berlin das neue GEZ Modell beschlossen. So sollen die geschätzten 3 Millionen Schwarzseher erfasst und mit zur Kasse gebeten werden. Allerdings soll jeder Haushalt, auch die die keine Rundfunkgeräte oder Computer besitzen, eine Grundpauschale an die GEZ entrichten. Ob es auch Harz IV Empfänger trifft ist noch nicht ganz klar.

Rund 150.000 Unterschriften sammelte COMPUTER BILD mit einer Petition gegen die verkappte Erhöhung der GEZ-Gebühren. Die ausgedruckten Unterschriften wurden an den rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) übergeben, gleichzeitig Vorsitzender der Rundfunkkommission der Länder, die die neue Abgabe beschloss. Vielen Dank an alle Teilnehmer!
 

 weiter Infos lesen

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*