Tankbetrüger im Saalekreis unterwegs

tankbetrüger merseburg saalekreis

Suche nach bislang unbekannten Tätern

Eine bisher unbekannte männliche Person betankte im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Saalekreis (und anderer Dienststellen im Bereich der PD Sachsen-Anhalt Süd) Anfang 2012 mehrfach einen PKW Opel, an dem verschiedene entwendete Kennzeichen angebracht waren und verließ die Tankstelle stets, ohne die Rechnung zu begleichen. Der Fahrer wurde von einer ebenfalls unbekannten weiblichen Person begleitet. Diese stieg stets auf dem Beifahrersitz ein. Das Bild zeigt die Person zum Tatzeitraum 19.02.2012 an der Total-Tankstelle in Merseburg, Querfurter Straße.

Tankbetrüger merseburg saalekreis

Wer kennt die abgebildeten Personen bzw. kann sachdienliche Hinweise zum Aufenthalt geben?
Hinweise bitte an die Polizei in Merseburg 03461/446 291.

 

Weitere Berichte aus dem Saalekreis:

Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Am 27.09.2012 gegen 16.00 Uhr kontrollierten die Beamten im Bereich Benndorf eine 30jährige Opel-Fahrerin. Sie führte ihr Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Diebstahl Kabel
In den Vormittagsstunden des 27.09.2012 drangen unbekannte Täter auf ein Firmengelände im Bereich Schkopau, Maienweg ein. Sie zerstörten Teile der Umfriedung und machten sich auf dem Gelände zu schaffen. Bisher ist bekannt, dass mehrere Kabeltrommeln entwendet wurden.

Diebstahl Werkzeug
In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag drangen unbekannte Täter in einen im Bereich Domnitz, Alte Löbejüner Straße abgestellten Kleintransporter Mercedes ein. Sie hebelten eine Tür auf und durchsuchten das Wageninnere.
Bisher ist bekannt, dass diverses Werkzeug entwendet wurde.

Verkehrsunfall
Am 27.09.2012 gegen 14.30 Uhr ereignete sich im Bereich Bad Dürrenberg, Sterlingsweg ein Verkehrsunfall. Ein 37jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Richard – Wagner – Straße in Richtung Lützener Platz. An der Kreuzung Richard – Wagner – Straße / Sterlingsweg beachtete er nicht den vorfahrtsberechtigten 50jährigen Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall kam der Radfahrer zu Fall und wurde verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall
Am 28.09.2012 gegen 06.30 Uhr ereignete sich im Bereich L 164n ein Verkehrsunfall. Ein 60jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Teutschenthal in Richtung BAB 143. Circa 600 Meter vor der BAB 143 stieß er mit einem die Fahrbahn querenden Reh zusammen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Verkehrsunfall
Am 27.09.2012 gegen 16.15 Uhr ereignete sich im Bereich der L159 ein Verkehrsunfall. Ein 45jähriger Chrysler-Fahrer befuhr die Rosenstraße und beabsichtigte, in die Seeparkstraße einzubiegen. Dabei beachtete er nicht die vorfahrtsberechtigte 27jährige Audi-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

PRev Saalekreis: 28.09.12

Antworte auf diesen Beitrag



SPAR-TIPP:

Reduzieren Sie ihre GAS und STROM Kosten. Einfach vergleichen

(ZUM VERGLEICHSRECHNER)