Ständehaus Merseburg im Saalekreis

Ständehaus Merseburg im Saalekreis

Das Ständehaus Merseburg ist ein Kongress- und Kulturzentrum im Landkreis Saalekreis

Das heutige Kongress- und Kulturzentrum Ständehaus Merseburg ist in der Geschichte der Stadt Merseburg fest verwurzelt.

1815, nach dem Sieg über Napoleum, legte der Wiener Kongress fest, das Preußen auch Teile von Sachsen Anhalt erhalten soll und es wurde die Preußische Provinz Sachsen geründet. Am 2.10.1825 fand der erste Landtag der Provinz im Schlossgartensalon in Merseburg statt. Nach der dem Landtag in Merseburg wurde die Frage, ob der Sitz des Provinziallandtags und des Provinzialverbandes in Merseburg oder Halle sein sollte, zum Dauerstreitthema. Erst 1892 wurde der Stadt Merseburg, die Genehmigung zum Neubau eines Ständehauses erteilt und die Grundsteinlegung erfolgte auch gleich im selben Jahr.

Der Repräsentativbau Ständehaus Merseburg wurde unter Mitwirkung von Franz Heinrich Schwechten, dem Hallenser Architekten Reinhold Knoch und Friedrich Kallmeyer entwurfen. Der  Plenarsaal erhielt im Nachinein noch eine Kassettendecke und ein Monumentalgemälde von Hugo Vogel. Der Provinzialausschuss fand bis 1933 im Ständehaus Merseburg statt.

Nachdem 1992 das Land Sachsen-Anhalt wieder gegründet wurde erfolgte 1998 eine Übergabe des Ständehauses an die Stadt Merseburg, die es dann als “Haus der Kultur” nutzte. Nach einem längeren Leerstand verfiel das Ständehaus immer mehr und erst 2003 gab es einen Startschuß für eine umfangreiche Restaurierung, welche das Ständehaus nach der Fertigstellung deutschlandweit bekannt gemacht hat.

Heute dient das Ständehaus Merseburg im Saalekreis als Kongress- und Kulturzentrum. Es bietet gehobene und aufwändig restaurierte Säle und exklusive Veranstaltungszimmer, in denen Kongresse, Tagungen, Kulturveranstaltung und Hochzeiten einen ansprechenden Rahmen finden.

Anfragen zum Ständehaus Merseburg können über das Kulturamt Merseburg gestellt werden.

Kontakt:
Stadt Merseburg
Kulturamt
Postfach 1661
06206 Merseburg
Tel.: (03461) 2489-261
Fax: (03461) 2489-269
www.merseburg-staendehaus.de

Bilder: Andreas Fiedler
[nggallery id=10]

Antworte auf diesen Beitrag



SPAR-TIPP:

Reduzieren Sie ihre GAS und STROM Kosten. Einfach vergleichen

(ZUM VERGLEICHSRECHNER)